RN 32 Auspuffklappe manuell steuern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gese schrieb:

      Snake schrieb:

      Ich glaube weder Chrishaef noch ich haben Lust auf die Deutschen Regeln.

      Wir können das verkaufen, jedoch musst du ne CE Prüfung machen und Elektroschrott Gebühren abführen.....

      Um die CE Prüfung zu umgehen können wir Bausätze anbieten weil die verbauten Teile als Einzelteil ja eine Prüfung haben. Für Freunde würde ich ohne Garantie den Bausatz zusammenbauen :love:
      Wie die Chinesen machen.Einfach mit drauf drucken. :D
      Aber: hat es nicht automatisch eine CE Kennzeichnung legal, wenn alle verwendeten Bauteile CE haben?
      Von China aus ist das auch kein Problem.
      Da kann einem aus DE so schnell keiner ans Bein urinieren. Und wenn das Produkt für die Einfuhr gesperrt wurde (was ewig dauert), wird es einfach unter anderem Namen weiter verkauft aus Fernost.
      Um in Ger rechtssicher selbst entwickelte Elektronik zu verkaufen ist es ein langer weg über ElektroG, WEEE, CE, RoHS, EMV, ESD etc.

      Allein das verschlingt richtig Kohle.
      "Selbst machen" ist bei vielen Kleinigkeiten nicht möglich.
      Da braucht man hier ne Prüfung, da nen Rechtsbeistand hier dies ,da jenes. Alles viel zu aufwendig.
      Hinzu kommt noch Haftung und Gewährleistung... NENE
      vor allem nicht für Klein/ Kleinstserien. Da legste hinterher drauf.

      Achja und selbst bei einem Bausatz muss die Rechtsbelehrung bis auf das letzte Semikolon stimmen, sonst wabern ganz schnell die Abmahnungen von irgendwelchen Kanzleien ins Haus,
      welche sich zu Hauf darauf fokussiert haben, Geld damit zu verdienen, Leute Abzumahnen die nen Tippfehler in ihren AGB haben etc.

      Selbst schon erlebt. Die Webseite des Unternehmens eines Freundes war keine 3Tage online, kam schon der erste Drohbrief von so einer dubiosen Kanzlei....
      Posting © [Chrishaef] 3024. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
    • Hatten wir damals auch alles überlegt geht nicht oder nur schwer und zu teuer und und und. Mein Tipp bietet das im kleinen Rahmen hier im Forum für das Forum an und bleibt recht unauffällig. Haftungsausschluss Bei defekten oder durch die defekte Steuerung verursachte ECU Zerstörung.
      Ansonsten wünsche ich euch viel Erfolg und von mir aus könnt ihr 1mio verdienen. Mein Segen habt ihr.
    • Don Bademeister schrieb:

      Hatten wir damals auch alles überlegt geht nicht oder nur schwer und zu teuer und und und. Mein Tipp bietet das im kleinen Rahmen hier im Forum für das Forum an und bleibt recht unauffällig. Haftungsausschluss Bei defekten oder durch die defekte Steuerung verursachte ECU Zerstörung.
      Ansonsten wünsche ich euch viel Erfolg und von mir aus könnt ihr 1mio verdienen. Mein Segen habt ihr.
      War wie gesagt auch nicht meine Absicht, da irgendwas wirklich kommerziell zu verkaufen. Finde Die Idee Mopeds lauter zu machen nicht gut.
      Wir eskalieren das, weil wir Spaß an solchen Projekten haben und ich habe mit @Snake den perfekten Mitspieler gefunden.
      Durch Ihn konnte ich wirklich viel über die Programmierung lernen.

      Wenn es fertig ist, wird es zumindest von meiner Seite, nicht zum klassischen Verkauf angeboten werden.
      Wenn es mal so weit ist, sind wir aber sicherlich bereit, den ein oder anderen Bausatz für den ein oder anderen, der uns nett fragt, zu fertigen und mit Haftungsausschluss gegen eine "Spende" zu versenden.
      Wir werden auch sicherlich noch auf die Hilfe des ein oder anderen angewiesen sein, um Testläufe und Messungen an anderen Motorradtypen zu machen.
      Davon sind wir aber noch weit entfernt. Aktuell habe ich den ersten Prototypen auf Lochrasterplatine gefertigt.

      IMG_20210207_133740.jpg
      Sieht noch etwas wild aus, da ich nach einem Dummheitsfehler den ersten Arduino gebraten habe und demnach nochmal einen neuen einlöten musste.
      Funktioniert aber nun auf der Hardware Seite wie gewünscht. Der Code ist auch ziemlich weit.
      Ein paar Tage noch, und das Ding wird wohl an meiner R1 die ersten Testläufe überstehen müssen.
      Posting © [Chrishaef] 3024. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
    • Zeit: 21:02 an diesem wundervollen Sonntag.

      Mit Begeisterung möchte ich euch mitteilen, dass Chris und ich in der heutigen Sitzung den Prototypen fertig programmiert haben.

      Jetzt fliegt das Modul die Tage ins Motorrad und wir schauen uns das verhalten unter reellen Bedingungen an. :thumbsup:

      Das Lob von Chris möchte ich natürlich erwidern (richtig Homo). Mit ihm macht die Zusammenarbeit richtig Spaß.

      Rein aus Interesse hätte ich gerne eine aktualisierte Liste wer wirklich ein Modul haben wollen würde :saint:

      Abnehmer
      -Snake (Rn65)
      -Chrisheaf (Rn09)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Snake ()

    • Statusupdate:
      Wir haben Heute den ersten Test an RN09 gemacht.
      leider mit ernüchterndem Ergebnis. Den Klappenmotor bekommen wir erfolgreich gesteuert, so wie wir es wollen. Beim Einschalten macht unser Modul eine Messfahrt und lernt selbstständig die Werte des Stellmotors.
      Leider klappt das "vortäuschen" der Werte für die ECU noch nicht richtig. Hier ist noch Handlungsbedarf.
      Da meine Garage aber nicht beheizt ist und es aktuell fast 10grad minus darin sind, habe ich nach einer Stunde erst einmal aufgegeben.
      Posting © [Chrishaef] 3024. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
    • Chrishaef schrieb:

      Statusupdate:
      Wir haben Heute den ersten Test an RN09 gemacht.
      leider mit ernüchterndem Ergebnis. Den Klappenmotor bekommen wir erfolgreich gesteuert, so wie wir es wollen. Beim Einschalten macht unser Modul eine Messfahrt und lernt selbstständig die Werte des Stellmotors.
      Leider klappt das "vortäuschen" der Werte für die ECU noch nicht richtig. Hier ist noch Handlungsbedarf.
      Da meine Garage aber nicht beheizt ist und es aktuell fast 10grad minus darin sind, habe ich nach einer Stunde erst einmal aufgegeben.
      Kenn ich irgendwie, hat mich im Endeffekt 1 Batterie gekostet durch das viele Testen bei der Kälte