+++ WICHTIGE INFO +++

die ZAHLUNGS-DEADLINE fürs Community TREFFEN 2020 ist am 30. März 2020
danach werden alle Nichtzahler aus der Liste genommen

Anmeldung Treffen

Reifenauswahl von 190 auf 200?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reifenauswahl von 190 auf 200?

      Moin Freunde,

      mein Reifen ist ziemlich am Ende und ich brauch nen neuen. Es wird der S22 von Bridgestone.
      Nun die Frage, im Schein stehen 190er Reifen eingetragen. Hatte bisher immer 200er drauf. Könnte es zu Problemen mit der Rennleitung kommen?? Ich meine bei der R1M sind auch 200er drauf und das ist mMn die gleiche Felge!
      Passt ja auch so wie man sieht.

      Probleme? Ja,Nein?
      Und kann man das umtragen lassen? finde 200er schon deutlich besser.
      Einfach mal machen, vielleicht klappt es ja! Treu nach dem Motto: Probieren geht über Studieren 8)
    • Reifenauswahl von 190 auf 200?

      Laut aktuellen Recht darfst du wohl nur eingetragene Dimensionen fahren.
      Die alte Regelung mit den Freigabe ist hinfällig.
      Btw: ich finde die 190-Breite wesentlich agiler.

      Breiter macht ja nicht schneller. Und die reifenkonturen sind ja andere als bei Rennreifen.
      ABS, UBS, Lift-control, Launch-control, Traction-control, Slide-control, Self-control :D :readgay:
    • Stone schrieb:

      Laut aktuellen Recht darfst du wohl nur eingetragene Dimensionen fahren.
      Die alte Regelung mit den Freigabe ist hinfällig.
      Btw: ich finde die 190-Breite wesentlich agiler.

      Breiter macht ja nicht schneller. Und die reifenkonturen sind ja andere als bei Rennreifen.
      Ich würde auch wenn möglich immer auf die 190er für die Straße zugreifen.
      Rennstrecke hab ich immer 200er drauf da es den V02 nicht in 190 gibt :)
    • Kommt auf den Querschnitt an.

      Fahren darfst du, was eingetragen ist, sonst steht das Motorrad, Reifen sind Sicherheitsrelevante Teile.

      Ein 200/60 ist mindestens genauso agil, wie ein 190/55 und auf alle Fälle agiler als ein 190/50. Auch auf der Straße. Meine Pani V4 mit 200/60 fährt sich wie ein Fahrrad.

      MfG
      Polizist: Herr Hoffmann, sie wissen, wieso wir sie angehalten haben?
      Ich: Nö, wieso?
      Polizist: Sie waren zu schnell unterwegs.
      Ich: Nein, ich habe sogar versucht anzuhalten ... aber die Erde hat sich zuschnell gedreht.