+++ WICHTIGE INFO +++

die ZAHLUNGS-DEADLINE fürs Community TREFFEN 2020 ist am 30. März 2020
danach werden alle Nichtzahler aus der Liste genommen

Anmeldung Treffen

Bodis auf R1 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bodis auf R1 2019

      Moin liebe Yamaha Gemeinde,

      Ich suche gerade nach einem schönen Endschalldämpfer für meine 2019er R1.
      Inzwischen bin ich beim Bodis GPC_RS II gelandet und möchte deshalb nach Erfahrungen mit dem ESD fragen.

      Gelesen habe ich im allgemeinen über Bodis schon alles, von Mehrleistung, bis gleichbleibende Leistung, über starken Leistungsverlust.
      Nun verunsichert mich das ganze natürlich etwas und ich versuche etwas schlauer zu werden, bevor ich den Bodis bestelle.

      Wichtig ist mir halt die Optik. Die bekannten wie Mivv, Akra etc. gefallen mir optisch gar nicht.
      Für mich sollte es ein kurzes Dickes Rohr sein, mit großer Öffnung am Ende.
      Als einzige Alternative (mit e-Nummer) habe ich dazu bisher den SC-Project Y11-KT41T gefunden, der aber mal eben über das Doppelte kostet...

      Wenn der Leistungsunterschied messbar, aber nicht spürbar ist (2PS oder so), dann würde ich bei Bodis noch zuschlagen, sollte er aber z.b. merkbar weniger Leistung bringen, wäre es an der Zeit über eine Alternative nachzudenken.

      Vielleicht könnt Ihr mir ja weiter helfen? (Ohne DB-Killer zu fahren ist keine Alternative)