Das ehemalige Beast

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das ehemalige Beast

      Ich will hier jetzt auch mal meine Geschichte erzählen, auch wenn es ja inzwischen die meisten schon wissen. :).

      Die Bewegung dazu war schon bei @WHEELIEMAN:s Vorstellung da (siehe hier)....für den Preis so ein Moped.....will ich auch :D.
      Also meldete ich gleich Interesse an. Wenn Tobi sein Beast verkauft, würde ich nicht nein sagen.
      Das war vor ca. einem 3/4 Jahr. Ich hätte nie damit gerechnet das es wirklich mal dazu kommen würde.
      Aber es kam so. Tobis geliebtes Beast stand zum verkauf und eigentlich gab es nicht viel zu überlegen.
      Dennoch musste ich mit mir etwas ringen und einen guten Deal mit Tobi machen.
      So führte eins zum anderen und das gute Stück (auch wenn das die meisten nicht so sehen werden :D ) steht nun bei mir.

      Letztes Jahr hatte ich schon eine Probefahrt bei einem Händler gehabt. Soviel ich weiß war es das gleiche Model nur etwas häßlicher :D



      Schon damals merkte ich wie leicht gänging das Stück ist. Man bekommt sofort vertrauen in das Motorrad, weil es sich wirklich Punkt genau durch die Kurve ziehen lässt.
      Leider war die Probefahrt vom Händler zu kurz um wirklich das Potetial auszuschöpfen.
      Die guten Kurven blieben einfach aus.

      Beim Community Treffen 2014 kam Tobi dann mit der BMW und ich konnte sie mal ca. 160km so bewegen wie ich mir das vorstellte.
      Sofort war wieder dieses Vertrauen da und ich merkte das ich damit deutlich schneller bin und auch noch sein werde.
      Den Vertrauen wächst ja schließlich mit der Zeit.



      Somit wurde auf dem Treffen der Papierkram erledigt und es Stand nur noch die Auslieferung aus.
      Diese fand am 5.7.14 statt.
      Um halb 9 Uhr morgens empfing ich Tobi und @trebovec: (Denis musste leider wege Tobis gebrochenen Zeh fahren) und nach einigen Problemen konnten wir das ehemalige Beast abladen.
      Danach wurde dann gefrühstückt (ich erwähne hierbei nur ungern das total misslungene Rührei :D)
      Danach ging es für Tobi und Denis weiter nach Mannheim, Tobis Rennsemmel abholen.

      Endlich stand sie daheim.... und sah aus wie ein Schwein.
      Also wurde sie erstmal richtig gereinigt. Verkleidung geputzt, Kette gereining, DB-Killer eingebaut, Auspuffklappe wieder befestigt, schwarzes Rücklicht verbaut, Blinker vorne und hinten getauscht.





      Am Mittwoch wurde sie dann noch angemeldet und der ersten Ausfahrt steht nur noch der Reperatur meins Kombis im weg (Reißverschluss kaputt) und der Reifenwechsel.
      Nächste Woche werden Tobis Standplatten durch CSA2 ersetzt und dann kann das schöne Wetter kommen.

      Ich bin schon auf die erste Ausfahrt auf meiner Hausstrecke gespannt :)

      Natürlich zog dieser Kauf auch etwas negatives mit sich. Meine Tinkerbell muss der BMW leider weichen.
      Zwei solche Maschinen kann ich mir einfach nicht leisten.
      Sie ist definitiv das schönere Motorrad und hat auch definitiv einen schöneren Klang als die BMW (was wohl an den Modifikationen des Auspuffs liegt :D).
      Ich geb sie schweren Herzens weg. Sie war einfach nach meiner 34PS Probezeit das Traummotorrad.
      Diesen Traum konnte ich mir zum Glück erfüllen und ich hatte sehr viel Spaß mit ihr.
      Aber Träume ändern sich nun mal und die kleinen Helferlein der BMW sind eben nicht zu verachten.

      Noch sucht Tinkerbell einen besitzer aber ich denke der lässt sich bald finden. Es gab ja schon Interessenten.

      Die ersten Eindrücke vom richtigen Fahren mit der BMW werden dann noch kommen.
      Ich weiß das ich jetzt bestimmt wieder als Verräter usw beschimpft werde :D
      Aber hey, damit werde ich wohl leben müssen.
      Leute die die BMW schon gefahren haben werden meine Beweggründe bestimmt verstehen.
      Unteranderem war @Dulles: auch von der kleinen Probefahrt mit @Fuxx2808: BMW sehr begeistert.
    • zum 100000000 Mal Glückwunsch zu der kleinen, oder soll ich Beast sagen?!?

      Ist nen echt schickes Bike, aber da scheiden sich die Geschmäcker, und was man evtl. an der Optik an abstrichen machen muss, wird durch die Technik wieder weg gemacht ;)

      Ich fand die Probefahrt richtig GEIL und das Teil läßt sich super fahren.
      Wünsche Dir alle Zeit guten Grip und übertreib es nicht.

      Wir werden bestimmt noch den ein oder anderen Ausritt zusammen wagen :be:
    • Jeder muss für sich selber entscheiden was ihm gefällt oder was er fahren möchte. Dein Geld, deine Entscheidung! :be:

      Schön, dass durch unsere „Motorradschieberbande“ hier im Forum die Moppeds in der Familie bleiben. :be: Das wünsche ich mir für deine 19er auch! :ay:

      Ich wünsche dir viel Spaß mit ihr, in deinen Händen ist die BMW sicherlich besser bzw. artgerechter aufgeboben als in Tobis! ;)
    • Schickes Ding und herzlichen Glückwunsch. Viel Freude und das schwarze Gummi immer unten PLastik oben !

      Du wirst den Kauf nicht bereuen . Ich hoffe Tobi hat Dir das WHB mitgegeben ?! :) ;)
    • so maddin allzeit gute fahrt und lass sie und dich heile :be:
      lass dich nicht ärgern, is der neid der besitzlosen ;)
      wieso putzen? wir sind doch extra durch den regen gefahren um sie abzuspülen :bj:

      das mit den misslungenen eiern is doch kackegal, der bacon hat gepasst :D
      wärs andersrum gewesen hätten wa n problem gehabt :k_19:

      jaja das abladen: da geh ich kurz pissen (weil trebo der penner gesagt hat wir machen keine pausen :hahi: ) komm wieder und will das beast mit @bifbaf: abladen
      und was passiert? der hänger kippt plötzlich :k_23: :o:
      haben die deppen den nicht wieder richtig ran gemacht :ao: :k_17:
      is ja aber zum glück alles gut gegangen :ax: :bb:
      Fahre niemals schneller als dein Schutzengel, falls doch sei schneller als der Tod

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von trebovec ()