R.I.P Bro!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • R.I.P Bro!!!

      Biker (30) knallt gegen Felswand: tot

      Ich weiss gar nicht was ich schreiben oder sagen soll!!!???Ich weiss nur eines das mein Kumpel heute das Motorradfahren mit dem Leben bezahlt hat!!!Ich fuhr mit ihm unsere Hausstrecke und als ich mich umdrehte war er nicht mehr da....Er meinte noch vorher das er in der nächsten Ortschaft tanken müsste!!!Also drehte ich um und dachte sein Sprit ist vielleicht aus und er steht und ich bin eben zurückgefahren und dachte eigentlich nix sxhlimmes und dann sah ich einn paar Autos mit Warnblinkanlage und als ich dran vorbeifuhr sah ich sein Bike und ihn neben der Felswand liegen und 2 LKW Lenker die zu ihm gleuafen sind und keiner wusste so recht was er machen sollte....ich bloss das Bike hingestellt gleich alles laufen lassen hingerannt meinen Helm runter gerissen und gleich weg geworfen und als ich ihm den Helm runter nehmen wollte merkte ich das sein Genick omplett locker war....und ich nahm ihm vosrichtig den Helm runter und die Motorradmaske und versuchte ihn gleich zu reanimieren und und als dann kurz drauf der Notarzt wagen kam schrie ich bitte tut doch was und lasst meinen Freund nicht sterben!!!Aber die ganzen Reanimationsversuche des Notarztes waren erfolglos und er verstarb noch an der Unfallstelle!!!Ich kann es noch immer gar nicht glauben...ich bin komplett am Sand...Er war gar kein Raser,er war sehr defensiv und ich versteh und will es immer nocht glauben....Aber er ist nicht mehr da!!!Er war noch soooo Jung....Ich musste seine Freundin anrufen und ihr sagen das er nicht mehr nachhause kommen wird!!!Keine Ahnung wieso ich euch das eigentlich schreibe...Vielleicht deswegen das ihr aufpassen sollt, und nicht so behindert wie ich durch die Gegend fahrt!!!Ich bin gar nicht mehr mit dem Bike nachhause gefahren sondern hab es bei der Polizei in Wolfsberg stehen lassen und mich abholen lassen von meiner Freundin!!!Ich konnte ihm bloss noch Leb wohl sagen nachdem ihn die Bestattung mit dem Sarg ins Auto getan hat!!!Ich werd die Bilder niemals vergessen!!!Niemals und ich will mich am liebsten betrinken und mir schönreden das es alles nur ein beschissener Traum war und ich einfach aufwache und es ist nicht passiert!!Aber so sehr ich mir das auch wünsche wird es nciht eintreffen!!

      Lt. Polizei die mich ja auch vernommen hat sagte der eine LKW fahrer aus das er vor eine doppel S Kurve einen Klein LKW überholt hat und er aber keine berührung mit dem Motorrad hatte und dann kam ein Sattelschlepper entgegen und er glaubt scheinbar das er irgendwie ausweichen müsse da es sich nicht mehr ausgeht dass er vor dem LKW reinkommt und ist dann ungebremst in die Felswand gekracht!!Das Motorrad war gar nciht wirklich viel kaputt aber ich vermute das er sich das Genick brach den der Helm war auf der linken Seite total zerschürft...!!!Wenn ihr das nicht lesen wollt oder es zuviele Details sind werde ich den Thread wieder löschen...

      Ich für meinen Teil kann bloss sagen ich werde denke ich heuer nicht mehr aufs Motorrad steigen und nächstes Jahr nicht mehr auf der Strasse fahren!!!

      R.I.P. Bro...ich werde dich nie vergessen!!Du bleibst ein Teil von mir!!
    • ICH WÜNSCHE ES KEINEM, BEI SO ETWAS DABEI ZU SEIN!!!! SEI FÜR SEINE FREUNDIN, EURE KUMPELS UND SEINE FAMILIE DA!!!

      IHR BRAUCHT JETZT VIEL KRAFT!!! WARUM DU UNS DAS SCHREIBST? WEIL WIR DEINE FAMILIE SIND!!!

      NICHT ZU FAHREN MACHT ES NICHT BESSER! HABE 2009 DREI LEUTE VERLOREN UND WIR HABEN ALLE GESAGT WIR FAHREN NIE WIEDER! SEINE ELTERN(VON EINEM DER DREI) WOLLTEN DAS WIR ZUR BEISETZUNG MIT DEM MOPPED FAHREN...SO WAR ES UND SEIT DEM FAHREN ALLE WIEDER! EIN TEIL NUR AUF DER RS, DER ANDERE TEIL WIE SONST ABER RUHIGER!

      NICHT FAHREN BRINGT IHN AUCH NICHT WIEDER! SOLCHE ERLEBNISSE BRINGEN DICH ABER ZUM NACHDENKEN OB DU DEINEN FAHRSTIL ANPASSEN SOLLTEST ODER NICHT...
    • Ich sitz zuhause und kann nicht verstehen wieso es gerade ihn erwischt hat!?Ich weiss das ich keine schuld habe daran aber das macht es nicht leichter/besser um das zu verarbeiten,zu begreifen und die Bilder zu vergessen!!!Wie man nur da steht und sich selbst fragt hab ich alles getan oder wieso hab ich es nicht geschafft ihn zurückzuholen!?Mir kommen dauernd die Tränen und ich wünschte einfach wir könnten jetzt bei nem Bier sitzen und über die heutige Ausfahrt reden....Aber das war mein letzter Ausflug mit ihm...Mir fehlen die Worte!!! :k_24: :k_24: :k_24: :k_24: :k_24:
    • Mein Beileid!
      Wünsche Dir viel Kraft für die nächste Zeit!
      Ich kann Dir auch sagen, das viele bei uns mit dem Fahren aufgehört haben/wollten nach dem unser Kumpel tödlich verunglückt ist. Aber @WHEELIEMAN: hat schon recht, nicht mehr fahren ist auch keine Lösung. Unser Kumpel ist gestorben bei etwas, was er liebte und was ihn aspornte und er würde nicht wollen, dass wir nicht mehr Fahren. Lass ein bisschen Zeit vergehen und Du wirst merken wann für Dich der richitge Moment gekommen ist wieder aufs Bike zu steigen. Und dann fahre für ihn mit. So mache ich es auch.
      Race Your Life #99
    • Bein Beileid. Er soll in Frieden Ruhen.
      Rede auf jeden Fall viel darüber das Hilft das ist auch der Grund warum du das Ganze hier rein schreibst.
      Hier sind gleich gesinnte die dir Helfen können.
      Ich hab gerade eben ein Plakat gesehen mit der Aufschrift "Vergessen ist die Größte Katastrophe" und das trifft wohl zu!
      Dafür brauchst du deine Zeit sowas steckt man nicht einfach so Weg.
      Das Motorrad erstmal stehen lassen ist gut. Gar nicht mehr zu fahren bringt dich nicht weiter. Die Rennstrecke wäre da sicherlich ein Ausweg.
      Nimm dir die Zeit die du brauchst kümmer dich um Kumpels seine Familie usw. gemeinsam kann man sich am besten halt geben und das Ganze verarbeiten.

      Ich war echt geschockt als ich das jetzt so gelesen hab. Gerade vorhin habe ich noch meinen Beitrag verfasst zwecks vorsichtig fahren und dann so etwas :(.
      Wenn ich könnte würde ich dir gern mehr Kraft gehen einen Menschen aus dem Leben gerissen zu bekommen ist so ziemlich das schlimmste was passieren kann.

      rest in peace!!!
    • Als erstes Mein Beileid.

      Mein Freund mit dem ich zusammen den Motorradschein gemacht hab hat sich vor mir noch ein Bike gekauft 5 Tage is er gefahren Samstag Abend haben wir noch geschrieben Sonntag ist er gestorben am Montag hab ichs per zufall im Radio mitbekommen erste gedanke war ist es mein freund gewesen neee kann nciht sein ich hab erst ein abend zuvor mit ihm geschirben dahiem angekommen erfahr ich das es doch er war war für mich so ein schock das ich mir das biken ausm kopf geschlagen hab zumindest für dieses jahr ein jahr später hab ichs nicht ausgehalten und mir eins geholt.

      Ich dneke nicht fahren ist keine Lösung man ändert seine gedanken seine einstellung aber man sollte nicht mit Angst fahren dadruch wirds nicht besser man sollte nicht mit nem gestressten oder nachdenklichen kopf fahren.

      Und warum du hier schirbst jeder hat ne andere art sachen zu verarbeitne und du lässt es leiber raus statt in dich hinein zu fressen rede drüber wenns dir gut tut sprich mit deiner freundin frau kumpels familie was auch immer lass diese gefühle in dir raus versuch sie zu sättigen los zu werdne und fahre anschließend wieder wenn du klaren kopf und gedanken hast.


      Rest In Peace