Angepinnt Verhaltensknigge / Benimmregeln

    • Verhaltensknigge / Benimmregeln

      Wer mich kennt weiss, dass ich keiner bin, der nicht auch mal den ein oder anderen Spruch reisst. Und darunter finden sich sicherlich auch welche, bei denen man später denkt: "Na den hättest Du dir auch sparen können". Mir ist aufgefallen, dass es in letzter Zeit Sprüche zu einem aktiven weiblichen Mitglied der Community gibt (die passiven weiblichen Leser will ich gar nicht erwähnen), die flach, unter der Gürtellinie oder einfach nur bescheuert sind. Da es in der Community nicht viele aktive weibliche Nutzer gibt kann sich sicher auch jeder denken, um wen es sich handelt. Das tut aber nichts zur Sache. Ich würde mich freuen, wenn ihr Euch in diesen Sachen einschränken könntet, wobei ich betonen will, dass es mir nicht darum geht mal einen Spruch zu reißen. Aber alles in Rahmen und alles mit Maß. Das, was teilweise dort zu lesen war, ging jedoch über dieses Maß hinaus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MATT EAGLE ()

    • Stimmt schon was du sagst walter, aber eines muss gesagt werden, das es meistens auf gegenseitigkeit beruht.
      Ich persönlich weiß wovon ich rede, da auch ich ( von weiblichen Mitglieder ) mit wörtern beworfen wurde die auch unter der Gürtellinie waren.
      Das sich jeder einen respekt verschaffen will steht ausser frage, aber wer austeilt muss einstecken auch können, so meine sicht....
    • Na, ich bitte jetzt darum keine Diskussion diesbezüglich zu entfachen ob hier jemand nicht einstecken kann.
      Ich verfolge die Shoutbox schon öfter und weiss genau das hier jeder gerne austeilt und auch einsteckt.

      Es geht um die reine Häufigkeit des unterschreitens der Gürtellinie und allgemeinem Respekt.

      Hier hat sich niemand bei jemandem von uns beschwert, es ist uns einfach selbst aufgefallen!!

      Zuletzt bleibt die Frage.

      Wer hat angefangen mit Wörtern zu werfen und wann ging es unter die Gürtellinie?
      (Bitte nicht darauf antworten. Beweisen kann man es eh nicht. Soll rein zum Denken anregen)

      Wir bitten hier konkret um Respekt gegenüber dem weiblichen Geschlecht und das diese keine obszönen "Flirtsprüche" brauchen. Unter Männern unter der Gürtellinie ist was ganz anderes! Ist dann wie wenn sich Frauen gegenseitig anzicken ;)

      Intergeschlechtlicher Umgang soll hier vernünftig ablaufen. "Unter" der Gürtellinie kommt hier täglich vor und ist fast schon normal. Es bleibt aber immer zur Debatte wie sich das unter Männern äussert bzw. gegenüber Frauen. Ich habe die Leseerfahrung hier gemacht das gegenüber Shrubidubdu der Ton unter der Gürtellinie einem billigen Porno ähnelt. Und dafür gibt es dann die fünf Freunde!
    • Ich schlage vor, dass die Betroffene einfach einmal eine PN an die Leute schreibt, die Ihrer Meinung nach zu weit gehen.
      Es ist ja oft so, dass es für den einen großer Kummer ist während es für den anderen nur Firlefanz ist.
      So kann zumindest für die Zukunft abgeschätzt werden wann Schluss ist.
      Über die Stränge schlagen alle mal; so kann aber denke ich zumindest verhindert werden, dass immer die Selben zu weit gehen.





      Edit: Selbes gilt natürlich für alle Anderen auch.
      Fahre niemals schneller als dein Schutzengel, falls doch sei schneller als der Tod
    • David schrieb:

      Ich schlage vor, wir lassen das jetzt einfach ruhen. :) Hier muss keiner irgendwen wegen irgendwas ansprechen. Fehlverhalten belohnt ignoriert zu werden ;)


      MÜSSEN tut man sowieso nichts außer sterben. ;)
      Ist meiner Meinung nach aber falsch, da sich nichts ändern wird wenn man Sachen nur immer auf sich beruhen lässt.
      Vielleicht fühlt man sich auch nicht angesprochen.
      So weiß man zumindest, dass man jemanden verletzt hat und wird es (davon gehe ich einfach mal aus) in Zukunft lassen.
      Falls dem nicht so ist tut man es vorsätzlich und dann kann voll und ganz durchgegriffen werden.
      Fahre niemals schneller als dein Schutzengel, falls doch sei schneller als der Tod
    • Das hat doch nichts mit Erziehungsauftrag zu tun sondern soll verhindern, dass es sich wiederholt.
      DENN es ist nicht das erste Mal.
      Ist auch nur ein Vorschlag gewesen und letztendlich muss es die/der Betroffene selber wissen.

      Was ich manchmal für Leuten begegne, da wage ich das mit dem Gehirn aber stark zu bezweifeln. (Übrigens nicht nur Männer ;))
      Fahre niemals schneller als dein Schutzengel, falls doch sei schneller als der Tod
    • Oh Mann oh Mann, was geht denn hier ab. Kaum ist man ein paar Stunden nicht da geht hier die Luzie ab :/
      Manche sollten einfach ihre Posts nachm tippen nochmal durchlesen. Ich hab auch schon einige Aktionen in der Shoutbox verfolgt die mich sehr sehr gewundert haben.
      Komisch ist nur, dass die meisten wohl in einer 1:1 Situation in Real-Life wohl kaum die Eier hätten solche Sprüche zu drücken.
      Die blauen sind am schnellsten :D
    • Sehr gute Einstellung, sowas gehört nicht in solch ein Forum. Zumal die Stimmung und das Verhalten sonst eher positiv auffallen. Da sollte man so etwas nicht einreißen lassen. Und ich denke wenn jeder etwas auf die Nettiquette achtet und die Mit-Chatter ab und an mal etwas einbremst, ist das auch lösbares Problem. Es wäre schade, wenn es für den ein oder anderen Konsequenzen gibt.
      Die blauen sind am schnellsten :D