+++ WICHTIGE INFO +++

die ZAHLUNGS-DEADLINE fürs Community TREFFEN 2020 ist am 30. März 2020
danach werden alle Nichtzahler aus der Liste genommen

Anmeldung Treffen

HU Erläuterungen bei RN19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HU Erläuterungen bei RN19

      Hallo zusammen,

      ich habe mir gerade eine Yamaha R1 RN19 zugelegt. Jetzt hat der Verkäufer noch einmal neu TÜV machen lassen.

      Im TÜV Gutachten zur HU steht da folgendes:

      20200517_102940.jpg

      Sagt einem von euch das etwas? Ist das gravierend und man sollte den Verkäufer darum bitten den Fehler zu beheben?

      Viele Grüße
    • Hast du sie nun bereits gekauft mit dem Wissen oder stehst du vor dem Kauf?

      falls du sie noch nicht hast, JA RICHTEN LASSEN.

      Falls sie bereits bei dir steht, eventuell kann man sich ja noch einigen.

      Wenn von mir ein Bike mit wissen eines Fehlers gekauft wird, wurde der Fehler mitgekauft, NOWAY.

      Elektronik kann halt ein Schwein sein, wenn man nicht genau weiß warum der Fehler auftaucht würde ich es vor einem Kauf reparieren lassen.
      und tschüss :k_8:
    • in 5.3 AU-Richtlinie steht übrigens:

      5.3 Werden über den eigenständigen Untersuchungsumfang hinaus Mängel an schadstoffrelevanten Bauteilen oder an der Abgasanlage festgestellt, müssen diese in dem Nachweis unter Nummer 13 ("Erkannte Mängel") aufgeführt werden; der Fahrzeughalter oder sein Beauftragter ist auf seine Verpflichtung zur Behebung dieser Mängel (§ 31 StVZO und § 23 StVO) aufmerksam zu machen.
      Wer später bremst, fährt länger schnell
    • HU Erläuterungen bei RN19

      Ich gehe eher davon aus, dass dzm funktioniert, die Messeanlage für au aber kein Signal bekommt. Die machen das ja oft über die zündkabel.
      Dann wäre das überhaupt gar kein Problem.

      Gesendet von meinem Mi 9T mit Tapatalk
      Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen verstehen das Binäre System, die anderen nicht.
    • Gese schrieb:

      Ich gehe eher davon aus, dass dzm funktioniert, die Messeanlage für au aber kein Signal bekommt. Die machen das ja oft über die zündkabel.
      Dann wäre das überhaupt gar kein Problem.

      Gesendet von meinem Mi 9T mit Tapatalk
      DZ kann aber über externe Sensoren oder über Bordeigene Mittel genommen werden - und solange die bordeigenen funktionieren wäre der Mangel ja nicht auf Seiten des Halters
      Naja we will see was bei raus kommt ;)
      Wer später bremst, fährt länger schnell
    • Habe gerade mit dem Händler telefoniert und der sagte mir, dass das immer im Protokoll steht, da der TÜV nicht die Geräte hat um die Drehzahl zu messen. Bei dem Motoread wäre es auch ein sehr großer Aufwand diese zu messen, selbst mit dem passenden Messgerät.

      Muss ich wohl drauf vertrauen und es glauben.
    • HU Erläuterungen bei RN19

      Dafür gibt es Klemmen die an die Zündung angehängt werden die die elektrische Spannung messen. Das geschieht per Krokodil Klemme. Wird bei Kontrollen auch gerne verwendet. Man muss dann einstellen wie viele Zylinder etc gezündet werden und dann sieht man die korrekte Drehzahl.

      Aber schön, dass es sich in deinem Fall als so einfach herausgestellt hat.

      Viel Spaß mit dem Bike.

      Gesendet von meinem Mi 9T mit Tapatalk
      Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen verstehen das Binäre System, die anderen nicht.
    • Gibt auch Teile die man an den Motorblock heftet um die Drehzahl zu ermittel, die funktionieren aber mit einem Magnet :D hält nur schlecht bei nem Alu Block. Tank und Airbox würde ich für eine AU aber auch nicht unbedingt aubbauen wollen. Geht höchstens noch mit dem Teil das die Drehzahl anhand der Oberwelligkeit der Lichtmaschine abgreift.