+++ WICHTIGE INFO +++

die ZAHLUNGS-DEADLINE fürs Community TREFFEN 2020 ist am 30. März 2020
danach werden alle Nichtzahler aus der Liste genommen

Anmeldung Treffen

Kaufberatung RN22

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung RN22

      Moin Moin zusammen,

      ich habe das gleiche Thema auch schon im R1-Club eröffnet. Wie es die Themenübersicht schon sagt, suche ich eine RN22, am liebsten eine 22.5.
      Nun bin ich auf ein Inserat gestoßen. An sich sieht die Maschine auch ganz gut aus. Bilder von den letzten Tüv-Berichten und ein paar weitere Fotos werde ich noch anfragen. Wenn das stimmig ist, wirkt das Motorrad sehr attraktiv. Dann muss nur noch der Preis stimmen. Jetzt das aber: Laut Beschreibung hat die Maschine einen Umfaller gehabt. So wie es beschrieben wurde, lief der Motor dabei. Anscheinend gab es keinen größeren Schaden dabei und ein Messprotokoll liegt auch dabei. Die Verkleidung wurde dennoch vollständig ausgetauscht.

      Was meint ihr? Abgesehen davon, dass ich von Köln aus nach Berlin fahren müsste und der Preis noch stimmen muss, ist das ein gutes Angebot, oder eher Finger weg?

      Hier der Link zum Inserat:
      R1 RN22.5



      Viele Grüße
      Hassan
    • Kaufberatung RN22

      ALSO ICH GLAUBE DIE STORY AUS DER ANZEIGE NICHT. KEINER TAUSCHT DIE KOMPLETTE VERKLEIDUNG WEGEN NEM KRATZER. LASS DIR MAL BILDER DAVON SCHICKEN;-) UND EINE RAHMENVERMESSUNG MACHT MAN DA AUCH NICHT.
      KETTENKIT UND GABEL NACH 13500KM SCHON ERNEUERT? IK SAG DIR WARUM: DAT ISN BERLIN MOPPED..DIE KISTE WIRD MEHR WHEELIES UND STOPPIES GESEHEN HABEN ALS KURVEN AUF DER LANDSTRASSE:D AUF DEM LETZTEN BILD FEHLT DER AKRA AUFKLEBER AUF DEM POTT. WAS IST ALSO AKTUELL? ICH HAB EIN SCHLECHTES GEFÜHL DABEI. WENN DU MÖCHTEST, KANN ICH MIR DIE KISTE NÄCHSTE WOCHE GERN MAL ANSEHEN, DA BIN ICH WIEDER ZURÜCK IN BERLIN:-)
    • Hallo zusammen und erstmal danke für das Feedback!

      mich werde heute Mittag mit dem Besitzer mal telefonieren und weitere Infos reinholen. Bilder der alten Verkleidung habe ich schon angefragt. Auch des letzten Tüv Berichtes und des alten Fahrzeugbriefes.
      ich denke auch, dass ich davon absehen werde. Das Bauchgefühl ist meistens ein guter Indikator.

      @WHEELIEMAN, vielen Dank für das Angebot. Jenachdem wie das Telefonat heute verläuft, würde ich mal fragen, ob sich jemand aus der Nähe das Motorrad anschauen kann.

      @tom1984, genau das habe ich mir vorher auch angeschaut. Im R1 Club gibt es ja eine schöne Übersicht der Modelljahre. Und wenn ich dran denke, die Karre vielleicht doch mal wieder zu verkaufen, wird der nächste Käufer genau die gleichen Fragen stellen.

      @Della, das Inserat habe ich heute auch gesehen. Sehr knappe Beschreibung, aber gut. Vielleicht bevorzugt der Herr den telefonischen Kontakt um ernstgemeinte Interessenten zu finden. Da werde ich auch mal nachhören. Evtl. Lässt sich aus der Ferne schon etwas am Preis machen. Denn das Risiko, so eine weite Strecke zu fahren und mit leeren Händen nach Hause zu kommen, gehe ich nicht ein :)
    • wrmdschr schrieb:

      Hallo zusammen und erstmal danke für das Feedback!

      mich werde heute Mittag mit dem Besitzer mal telefonieren und weitere Infos reinholen. Bilder der alten Verkleidung habe ich schon angefragt. Auch des letzten Tüv Berichtes und des alten Fahrzeugbriefes.
      ich denke auch, dass ich davon absehen werde. Das Bauchgefühl ist meistens ein guter Indikator.

      @WHEELIEMAN, vielen Dank für das Angebot. Jenachdem wie das Telefonat heute verläuft, würde ich mal fragen, ob sich jemand aus der Nähe das Motorrad anschauen kann.

      @tom1984, genau das habe ich mir vorher auch angeschaut. Im R1 Club gibt es ja eine schöne


      Übersicht der Modelljahre. Und wenn ich dran denke, die Karre vielleicht doch mal wieder zu verkaufen, wird der nächste Käufer genau die gleichen Fragen stellen.

      @Della, das Inserat habe ich heute auch gesehen. Sehr knappe Beschreibung, aber gut. Vielleicht bevorzugt der Herr den telefonischen Kontakt um ernstgemeinte Interessenten zu finden. Da werde ich auch mal nachhören. Evtl. Lässt sich aus der Ferne schon etwas am Preis machen. Denn das Risiko, so eine weite Strecke zu fahren und mit leeren Händen nach Hause zu kommen, gehe ich nicht ein :)
      die aus Dellas Link sieht dich Top aus kann da nichts daran erkennen, und falls die Fahrzeuge im Hintergrund auch dem Verkäufer gehören sollten, sind Fahrzeuge für ihn wohl mehr als nur Fahrzeuge.

      Und ganz ehrlich, die aus deinem Link, steht im freien im Regen :(
      Wenn das dir norm ist würde ich es nicht schön finden. (Bremsscheibenschloss)
      und tschüss :k_8:
    • Das mit dem Bremsscheibenschloss ist mir auch aufgefallen. Das Motorrad steht auch schon mindestens seit Ende letzten Jahres drin. Denn damals habe ich mich auch schonmal umgeschaut.

      Die Autos im Hintergrund aus dem Inserat habe ich ebenfalls gesehen und genau das gleiche gedacht. Ich denke am Preis würde der Herr nicht mehr viel machen. Ich finde 9900, sogar 9500 einfach zu viel für ein Motorrad, welches etwa 7 Jahre alt ist. Wenn ich das in den Foren richtig gelesen habe, lag der Listenpreis damals, neu bei 11000€?

      Ich werde aber mein Glück mal versuchen. Letztendlich müssen beide Seiten glücklich werden.
    • naja, Liste ist ein Richtwert mehr auch nicht. Es gibt halt Modelle die in Breiten Maßen über den Listenpreis gehandelt werden. Dazu gehört nunmal eine R1.

      Habe eine 19er geschrotet, der Gutachter hat ein Angebot um die 6k geschrieben gehabt, mein Händler hat nochmals Kontakt aufgenommen mit dem Herren und hat ihm mit sämtlichen Gebrauchtportale nahe geführt das es ABSOLUT KEIN VERGLEICHBARES MODELL um sein angedachtes Trinkgeld geben würde. Nach 2 Tagen wurden dann die 8K durchgewunken.
      und mal ehrlich, man kann immer Schnäppchen machen, aber bevor ich mit Bauchweh ein Bike kaufe, habe ich lieber Bauchweh das das Konto geschröpft wurde.
      das mehrausgabeben ist kalkulierbar, die Überraschung an einen Schrottbike unabsehbar.
      und tschüss :k_8:
    • Die 2014er kann erst gerade mal 6J am Buckel haben , und die Kilometer sind auch schön wenig.
      Listenpreis war sicher eher um die 15000 EUR , bevor die RN32 preislich vorgestellt wurde, gab es ein paar Schnäppchen,
      das hat sich aber schnell gegeben, als die Preise der RN32 rauskamen, da zogen auch die RN22 Preise wieder an.
      Das Reh springt hoch, das Reh springt weit,
      wieso auch nicht, es hat ja Zeit.

    • Bei einem sauberen Motorrad ist das Geld vom Konto einfach in eine Sache verlagert worden, die bei Pflege nur wenig an Wert verliert und Spaß bereitet.

      Bei einem Motorrad mit Bauchschmerzen wirst du vermutlich Geld verlieren, sei es durch Reparaturen oder später beim Verkauf, ganz davon abgesehen macht es auch weniger Spaß mit einer Bastelkiste rumzufahren, wo die Verkleidungsteile schon nicht mehr Original aussehen.

      Meiner Meinung nach kriegt man die Mehrkosten oft hinten wieder raus und hat auch währenddessen mehr Spaß damit.
      >> Metzger, Fleischer und Friseure ... sind in Foren Ingenieure. <<