+++ WICHTIGE INFO +++

die ZAHLUNGS-DEADLINE fürs Community TREFFEN 2020 ist am 30. März 2020
danach werden alle Nichtzahler aus der Liste genommen

Anmeldung Treffen

Leistungsloch bei RN01 bei ca 7000U/min

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hört wich an wie wenn sie zu mager läuft. Wenn du die Vergaser reinigst schau mal welche Düsen drin sind. Nur die Nadeln zu tauschen wäre bei Auspuff/Luffi Änderung zu wenig. Wenn der Vorbesitzer das so gefahren ist sollte es ja aber eigentlich passen. (Wer trägt den schon Nadeln im FZS ein). Kontrolle ist immer besser. "Leistungsloch" kann sein. Verzögertes Ansprechen ist aber nicht normal bei mir war ein ähnliches Problem lag dann daran das die Vergaser zu mager waren.
    • Kleines Update...
      habe mich noch immer nicht durchgerungen mal den Vergaser runter zu nehmen :whistling:
      bin aber nochmal eine etwas größere Runde gefahren und hab gemerkt das es wohl doch von der Kupplung kommt... sobald sie etwas kälter ist rutscht die Kupplung ein wenig durch und kann mir gut vorstellen das es im warmen Zustand zwar besser ist aber gerade beim schnellen Gasgeben eben doch kurz rutscht.

      Habe jetzt mal in der Suche gesehen das manche eine andere Feder verbaut haben und manchmal das Problem damit behoben ist.
      Nehme an das es durch das falsche Öl die Beläge gekostet hat. Die
      werde ich mir dann ebenfalls mal noch anschauen müssen

      Auch der Ölverbrauch ist doch relativ hoch. Habe jetzt nach insgesamt 1100km 850ml. Öl nachgefüllt.

      Werde also mal die Zylinder auf Risse prüfen und ein Kompressionstest machen.
    • Neu

      neues Update...

      Kompression beträgt auf Zylinder 2-4 12,4bar auf dem 1. Zylinder 11,5 bar

      Risse habe ich keine gesehen mit dem Endoskop, aber dafür seltsame riefen in der horizontalen Richtung... 8|
      ein paar kleine reifen vertikal aber das ist noch in einem Bereich der ok ist würde ich sagen.
      Dateien
      • IMG00013.JPG

        (46,04 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG00014.JPG

        (41,73 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG00015.JPG

        (48,23 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG00018.JPG

        (55,9 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG00019.JPG

        (55,69 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG00020.JPG

        (48,03 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG00021.JPG

        (52,99 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG00022.JPG

        (46,6 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG00023.JPG

        (53,74 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Neu

      habe auch gleich das Kerzenbild geprüft und die sind schön gleichmäßig auf allen Zylinder aber doch etwas hell für meinen Geschmack...

      Der Luftfilterkasten ist auch "bearbeitet" worden.
      Was ich davon halten soll weiß ich noch nicht so genau aber das lasse ich erst mal so

      Öl ist nur ein wenig im Luftfilterkasten, was ich jetzt auch als normal bezeichnen würde.

      Was haltet die alten Hasen den von dem ganzen?
      Dateien
    • Neu

      Den Vergaser habe ich auch gleich runter genommen und geprüft.
      Sieht alles soweit gut aus und ist dicht aber was sind das für Ventile? habe sie mal rot eingekreist auf den Bildern.

      HD sind 130er verbaut? scheint mir mega klein...
      und die Nadeln hängen auf der mittel Stellung und sind 4,3mm lang im ruhe zustand.

      werde nun wieder alles zusammenbauen und dann die Gaser noch synchronisieren sobald ich ein paar Uhren besorgt habe, mach das dann zum ersten mal aber bekomme das bestimmt hin :D

      eventuell mache ich gleich noch das Ventilspiel... aber mal schauen ob ich nicht lieber noch ein wenig fahren will und schnell alles zusammenbaue bei dem tollen Wetter :laugh1:
      Dateien