+++ WICHTIGE INFO +++

die ZAHLUNGS-DEADLINE fürs Community TREFFEN 2020 ist am 30. März 2020
danach werden alle Nichtzahler aus der Liste genommen

Anmeldung Treffen

Drehzahlmesser springt hin und her

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Drehzahlmesser springt hin und her

      RN01Newbie schrieb:


      Hallo Zusammen,


      Ich möchte mich mal kurz vorstellen und hallo sagen bevor ich gleich mal ein paar Fragen habe


      Ich heiße Andy und komme aus dem Raum 77694 Kehl
      Bin 30Jahre alt und bisher Triumph Daytona 675 gefahren - die vermutlich in Zukunft nur noch auf dem Kringel gefahren wird.
      Bin KFZ-Meister und schraube aber auch immer wieder mal an 2-Rädern.
      Fahre mittelschnell bis schnell und eigentlich nur bei gutem Wetter
      Als Orientierung ich fahre in Hockenheim bei den Touristenfahren (also
      mit Verkehr) mit der Daytona ziemlich genau und konstant 2.Minuten auf
      dem GP Kurs mit Straßenbike und Straßenreifen -mit der S1000RR vom
      Kollegen auf Anhieb ca 1.55


      Habe mir letzte Woche eine rn01 zugelegt und diese braucht ein wenig Liebe...
      Optisch ist Sie schon ziemlich mitgenommen aber die Grundlagen scheinen zu passen.


      Daten: BJ 99 -"angeblich" 38tkm
      es wurde bereits einiges umgebaut und verändert wobei einige Teile wohl schon etwas älter sind.
      LSL-Lenkerstummel
      Brembo pc19 Bremspumpe / einzel Stahlflexleitungen
      RN09 Federbein hinten
      Wilbers Lenkungsdämpfer einstellbar
      lt. Fahrzeugschein geänderte Düsennadeln in Verbindung mit Akra Titan Abgasanlage ( verdammt laut aber vermutlich einfach ausgebrannt)


      ansonsten ein paar optische dinge wie LED´s verbaut , richtig alte
      abgenutzte Carbonteile, eloxierte schrauben, farbige Kette, andere
      Spiegel und lauter solch Zeug über dessen Sinn und Geschmack wir
      vermutlich Stunden steiten könnten


      Sie hat vom Vorgänger gerade nochmal einen Ölservice inkl. Zündkerzen
      bekommen / Batterie ist wohl ca 1 Jahr alt. Reifen habe ich vorhin
      bestellt und es kommen die Dunlop Sportsmart TT drauf - hinten in 190/55




      Soviel zu mir und dem Bike und jetzt werde ich für die einzelnen
      Probleme und Fragen jeweils ein Thema in den einzelnen Bereichen
      schreiben damit es hier übersichtlich bleibt

      Ich habe das Problem das der Drehzahlmesser beim fahren richtig hin und her springt vor allem im mittleren Drehzahlbereich schwankt er beim konstanten fahren zwischen 6000 und 7500 U/min
      In anderen Drehzahlen funktioniert es auf einmal wieder ganz normal.

      Laut Vorbesitzer wurde der Tacho mal getauscht da der Drehzahlmesser defekt war.

      Jetzt ist meine Frage ist das normal das er so zappelt, oder ist der Tacho ebenfalls defekt?
    • Jan schrieb:

      ...check mal,ob er dir nicht n Fehlercode anzeigt!!!

      Btw. empfehle ich dir das Schrauberbuch, dass es z.b bei Tante Louis für die rn01/04 gibt...nicht erschrecken...sie wird da schon als youngtimer bezeichnet...
      Um einen Fehlercode anzuzeigen springt der DZM immer von 0 beginnend auf z.B. 3000 RPM.
      Die RN01 ist doch ein Youngtimer. Meine RN01 ist sogar Baujahr 1997.
      Dummes ist der, der Dummes tut. Frei nach Forrest Gumps Mama.