Einbau Zusatzkühler RN19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einbau Zusatzkühler RN19

      Hi,

      da auch meine RN19 am Ring etwas heiß wird (während der Fahrt bis 103°, im Stand bis knapp 120°), habe ich mal bez. Zusatzkühlern recherchiert.

      Habe jetzt einen günstigen Kühler von AliExpress, der offenbar dem von H2O nachgebaut wurde (siehe Link unten).
      Kann das Angebot jetzt nicht mehr finden - deshalb liegt ein Screenshot bei.

      H2O sowie auch andere Hersteller doch sehr teuer, wie ich finde:
      bikepartshop.de/h2o-performanc…-fuer-yamaha-yzf-r1-07-08

      Der Einbau war dann doch eine ziemliche Bastelarbeit - siehe Fotos:
      -Kühler selbst - besonders aber der "Abfluss" sehr Nahe an den (Original)krümmern - deshalb das Hitzeschutzband..
      -Untere Aufhängung selbst gebaut - mit einem Blech, das zischen den Krümmern hinausragt, etc.
      Denke aber, dass wäre bei dem H2O das Gleiche gewesen.

      Habe primär Bedenken wegen des (aus meiner Sicht unumgänglichen) Silikonschauch-Knickes nach oben, bevor der "Abluss" Silikonschlauch wieder Richtung Pumpe geht.
      Habt ihr Erfahrungen mit dem (oder anderen) Zusatzkühlern - ist zB diese Schlaufe/ Knick ein Problem hinsichtlich der Bildung einer Luftblase beim Befüllen oder dergleichen?

      War noch nicht im Einsatz - und wenn jemand (der sich im Gegensatz zu mir auskennt ;) hier schlechte Erfahrungen gemacht hat, dann kommt er wieder runter..

      Danke und LG :)

      PS - verwandte Themen:
      r1-community.de/wbb4/index.php…%25C3%25BChler#post298363

      r1-community.de/wbb4/index.php…%25C3%25BChler#post425179
      Dateien
      • kuehler_aliexpress.JPG

        (65,95 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • kuehler1.JPG

        (81,24 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • kuehler2.JPG

        (195,64 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • kuehler3.JPG

        (74,7 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Habe ein Arrows Krümmer.
      Aber auch hier musste ich den Zusatzkühler von Mac Radiator etwas seitlich nach links versetzen, damit er nicht am Krümmerohr anliegt.
      Liegt also eher am Kühler als am Krümmer. Zumindestens wenn er die Anschlüsse so hat wie bei deinem. Bei meinem sind sie ähnlich.
      Und am Anschlussrohr des Kühlers habe ich auch etwas Hitzeschutzband drumgewickelt. Funktioniert blendend.

      Es grüßt der jens.
    • das hitzeschutzband ansich keine schechte idee...aber.... <X da musste nochmal ran. Das sieht nicht gut aus und wird so wohl auch nicht lange halten.

      Zwecks dem anschließen= den unteren Anschluss vom original kühler mit einem heißluftfön warm machen, passendes rohr oder rundmaterial ein stück reinstecken und vorsichtig etwas nach unten biegen.
      Das rohr vom motor gegen eines von einer rn12 tauschen- bin mir ziemlich sicher- das ist gerade. (Müsste ich nochmal im Keller gucken da ist wohl noch eines).
    • Hi spike,
      danke für die Infos.
      Was konkret meinst du damit, dass ich nochmal ran musst - dass dir die Montage der Hitzeschutzbänder nicht gefällt? Wenn ja, wie macht man(n)s richtig? :/

      Ja, das Rohr der RN12 ist meines Wissens gerade - super Idee das auszutauschen (statt diesem mühsamen Silikonschlauch "Knick" nach oben). Bräuchtest du das in deinem Keller noch? ?( :D
      (es wird Krümmerseitig allerdings trotzdem eine Berührung der Hitzeschutzbänder geben - hoffe, dass haltet der Silikonschlauch aus!?)

      Danke nochmal und LG :thumbsup:

      PS: Oben, beim Anschluss des Originalkühlers, hab ich eh keine/ kaum Probleme - trau mich nicht das Alu-Auslassrohr (des original Kühlers!) zu verbiegen (würde wohl brechen!?)