R1 rn19 seltsames Geräusch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • R1 rn19 seltsames Geräusch

      Mahlzeit zusammen,

      Habe bei der letzten Ausfahrt ein klopfendes geräusch vernehmen können wo sie relativ heiß war nach einer autobahnfahrt ( max bis 11000 u/min)
      Dieses Geräusch war im leerlauf bei standgas gehört.

      Nach mehrmaligen suchen woher es kommt ist mir aufgefallen das dieses klopfen aus dem linken ram air kanal zu hören ist, habe daraufhin den motor mit einem Schraubendreher abgehört und erstmal nichts ungewöhnliches gehört, insofern ich das beurteilen kann.

      Jetz ist das geräusch immer zu hören sobald sie etwas warm wird also im stand Kaltstart nach ca 2 Minuten

      Habe daraufhin erst einmal das Öl gewechselt welches keine Auffälligkeiten zeigte bezüglich Späne o.ä, auch die ablassschraube war komplett sauber, bin mit einem Magneten durchs Öl gegangen, nichts zu sehen.

      Sobald ich die airbox öffne wird aus dem klopfen ehr ein rattern, hänge ein Video an.

      Weil man soviel bei den r1 von lagerschäden hört bin ich jetzt echt verunsichert, hoffe jemand kann mir vielleicht einen Tipp geben.

    • R1 rn19 seltsames Geräusch

      Nabend , ich hab denke ich mal genau das gleiche Geräusch , bei mir kommt es auch nach dem Kaltstart 2 min später und auch von der linken Seite ... das hört sich an wie so ein tickern oder so ... bei 3 oder 4000 Umdrehungen hört man es ziemlich laut beim fahren ... hab Auch direkt mal nen Ölwechsel gemacht von Motul auf yamalube, trotzdem nix gebracht , hab auch Schonmal ein Thread darüber aufgemacht... viele sagen das sei normal ,manche sagen es kommt wohl vom sekundär Luft System und man hört es dann wohl lauter wenn der kat raus ist so wie bei mir z.b... dann sagen auch manche es kommt von den Ventilen aber keiner konnte mir was konkretes sagen , war auch deswegen nicht bei ner Werkstatt oder so... aber es nervt schon ziemlich beim fahren ... ist es plötzlich bei dir aufgetreten ?

      Ich schmeiß auch mal ein Video rein , von meiner Maschine

    • also beim fahren selber ist eigentlich garnichts zu hören, es kam plötzlich nach einer Autobahnfahrt und seid dem ist es immer da sobald sie warm wird, in dem Video kommt es halt schlecht rüber, und da ist das klopfen was mir sorgen macht auch nicht zu hören, das Geräusch wird erst zum klopfen wenn die airbox geschlossen ist und ist dann nur durch den linken ram air Kanal zu hören aber sehr laut, wenn man vor der Maschine steht hört man das auch wenn man 2-3 Meter weiter weg steht...
      Werde versuchen davon noch ein Video zu machen

      Wie würde sich denn ein kommender lagerschaden verhalten von den Symptomen her? Würde das gerne so schnell wie möglich ausschließen können
    • den lagerschaden hörst du erst wenn es zu spät ist. Aber dann haste gold/bronzefarbenen abrieb im öl.
      Im Kopf haste auch keine lagerschalen. Trotzdem können sich da natürlich auch die Lager der nws ausarbeiten.

      Was die 19er gerne haben...ausser lagerschäden (z.b. wegen einer defekten ölpumpe) oder einer defekten Kupplung sind gebrochene Tassenstössel. Das klingt dann eigentlich noch etwas schlimmer aber einer Kontrolle der stössel schadet nicht. Ansonsten auch mal gucken ob alle kerzen fest sind. Hatte in den letzten Jahren auch öfter Leute die die nicht richtig angezogen hatten und dann das halbe Gewinde mit rauskam.

      Und Kilometer sagen nicht viel aus. Gab auch schon 12er und 19er mit lager/motorschaden bei deutlich unter 20000.
    • Okay das mit den Zündkerzen überprüfen krieg ich hin aber bei den tassenstößeln bin ich glaub ich raus.

      Können denn lockere zündkerze solch klopfende Geräusche wie beschrieben erzeugen ?

      Hatte damals bei meiner rn12 nen qs verbaut und selbst an die Stecker zu kommen war die Hölle, wie komm ich bei der 19er am einfachsten an die Kerzen ohne mir die Finger zu brechen?
    • Redstag91 schrieb:

      Hatte damals bei meiner rn12 nen qs verbaut und selbst an die Stecker zu kommen war die Hölle, wie komm ich bei der 19er am einfachsten an die Kerzen ohne mir die Finger zu brechen?
      Tank runter, airbox komplett runter inkl drosselklappen
      Dann kommst von oben recht gut dran
      Ansonsten kühler ab, kann man bei der Gelegenheit gleich mal Flüssigkeiten wechseln wenn nicht schon geschehen.

      Bei mir hat sich eine lose ZK nicht angekündigt, irgendwann war einfach schlagartig Ende. Aber eine Kontrolle schadet nicht - wenn du eh ran musst zum nachziehen nehm sie gleich raus und schau sie durch.
      Wer später bremst, fährt länger schnell
    • Dom91 schrieb:

      Redstag91 schrieb:

      Hatte damals bei meiner rn12 nen qs verbaut und selbst an die Stecker zu kommen war die Hölle, wie komm ich bei der 19er am einfachsten an die Kerzen ohne mir die Finger zu brechen?
      Tank runter, airbox komplett runter inkl drosselklappenDann kommst von oben recht gut dran
      Ansonsten kühler ab, kann man bei der Gelegenheit gleich mal Flüssigkeiten wechseln wenn nicht schon geschehen.

      Bei mir hat sich eine lose ZK nicht angekündigt, irgendwann war einfach schlagartig Ende. Aber eine Kontrolle schadet nicht - wenn du eh ran musst zum nachziehen nehm sie gleich raus und schau sie durch.
      oder.....tank etc drauf , seitenverkleidung und ram air ab und einfach den Kühler etwas nach vorne klappen. Dafür am besten vorher das kühlmittel an der linken Seite ablassen und dann die halterungen des kühlers sowie die oberen Schläuche lösen.

      Aber mal ne Frage....angenommen deine Kerzen sind nicht der Grund....und es rattert weiter...solltest du dann nicht lieber mal jemand mit Ahnung nach gucken lassen? ;)

      Find es gut das du nicht einfach drauf geschraubst und einsiehst das du damit wohl überfordert wärst...aber das Problem wird wohl nicht von alleine gehen. ;)
    • ja recht hast du ja, nur den Werkstätten vertraue ich da relativ wenig die wollen mir dann später noch irgendwas reparieren was garnich die Ursache ist, gibt es hier im forum Spezialisten die sich das vielleicht mal live anhören könnten?
      Könnte das motorrad aufn Hänger packen und mal Rum kommen damit man es sich anhören kann, solange es einigermaßen in der Nähe ist 100-200km fahren wäre kein Problem, fahre lieber weiter als mich auf eine geldgeile Werkstatt zu verlassen

      Oder hat vielleicht jemand eine Werkstatt Empfehlung nähe meinerzhagen 58540.