+++ WICHTIGE INFO - DIE ZAHLUNGS-DEADLINE FÜRS COM TREFFEN 2019 IST am 15.April 2019 +++ danach werden alle die nicht gezahlt haben aus der Liste genommen zur weiteren Planung Anmeldung Treffen

under the roots... Gese hat eine RN09

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • under the roots... Gese hat eine RN09

      Nach 4 Jahren bis zum Erbrechen elektronifizierten Bikes in Folge, die eigentlich keine Wünsche aus technischer Sicht offen ließen:
      Quickshifter, Blipper, Heizgriffe, Fahrmodi, Elektronisches Fahrwerk, 200 PS, 1301 ccm, LED Abblendlicht, LED Fernlicht, Einarmschwinge, Bluetooth Smartphone Anbindung, Bordcomputer und was weiß ich nicht alles.

      Heißt es nun: Weg damit!

      Ich habe leider auch in den 4 Jahren kontinuierlich an Fahrspaß verloren.
      Ob das nun unfallbedingt oder durch die hoch technologisierten Motorräder kommt - diese Frage möchte ich offen lassen.
      Eine Antwort für mich selbst werde ich endgültig 2019 finden.
      Bei der Probefahrt hatte ich jedenfalls SEHR viel Spaß auf wenigen Metern und habe mich gleich wohl gefühlt.

      Daher habe ich im Oktober meine Superduke verkauft und mir eine RN09 gegönnt.
      Dass die Kosten - insbesondere die Fixkosten, da ich Vollkasko versichert hatte - geringer sind, kommt mir im Moment auch gelegen.
      Da ich natürlich vom Verkauf der Superduke etwas Geld über hatte... musste das natürlich weg und so übersteigt mal wieder das Zubehör den Gesamtanschaffungspreis der Maschine selbst.

      Da ich nicht wieder Geld für das Verkratzen lassen der Felgen bezahlen wollte, habe ich mir auch selbst einen Montageblock gekauft.
      Ich bin sehr zufrieden und habe ohne Kratzer die Reifen zum ersten Mal selbst umgezogen und gewuchtet.

      Abweichend von der Serie sind bisher:
      - Arrow Abgasanlage
      - ESD Halter ohne Soziusfußrasten
      - Abstimmung per Powercommander 5 inklsuive Quickshifter (ganz ohne Spielereien ist ja auch langweilig) / Anekdote dazu: der funktioniert echt besser als bei der KTM und BMW...
      - PVM 17mm Bremspumpe (Danke an RRudi), Anlenkung auf 18
      - OZ Racing Schmiedefelgen
      - Continental Sport Attack 2 / hinten natürlich im 55er Querschnitt
      - Braking Wave Bremsscheiben vorne und hinten
      - kurzer Kennzeichenhalter (muss aber noch geändert werden, viele Unterlegscheiben verbaut, ist einfach unschön)
      - smoked Verkleidungsblinker vorne
      - smoked Microblinker hinten (noch nicht zufrieden, da so klein, dass sie hinter dem Kennzeichen verschwanden)
      - mini Kennzeichenbeleuchtung
      - MRA dunkle Verkleidungsscheibe
      - MR Stummel
      - Stahlflex probrake Bremsleitungen vorne
      - WP Federbein
      - Motor Sturzpads
      - Bike Tower Rahmenhülse

      Ausstehend sind noch ein anderer Kupplungshebel und ggf. eine andere Fußrastenanlage.
      Ob der ESD so bleibt ist noch offen - ebenso ob der Quickshifter da dran bleibt (Stichwort Rennleitung, ist nun mal leider nicht so erlaub und Eintragung keine Chance und leider sehr offensichtlich im Schaltgestänge).
      Dateien
      Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen verstehen das Binäre System, die anderen nicht.
    • sehr gute Entscheidung :)
      Since 1979 :
      Yamaha RD 50 , Yamaha DT 50 , Zündapp KS 50 WC , Yamaha RD 250 , Suzuki GSX 400 , Yamaha XS 650 , Yamaha XT 500 , Suzuki GSXR 750 , Suzuki SV 1000 S , Honda 900 Hornet , Honda Fireblade 900 , Suzuki GSX 600 F, Suzuki GSXR 600 , Yamaha R1 RN 09/2002 , Yamaha FZ 1 , Yamaha R1 RN 22 und aktuell : Aprilia 125 Scarabeo , Yamaha R1 RN09/2003 , NSU Quickly 1956,Piaggio Sfera50
    • under the roots... Gese hat eine RN09

      Schönes Teil, da hat schon jemand gut investiert.

      Mit dem Quickshifter würde ich mir keine Gedanken machen. Juckt normal keinen. Der TÜV hat den bei mir nicht mal bemerkt. Dann müsstest du beim TÜV auch die Bremsanlage abnehmen lassen, denn Anbau Bremsenteile ABEs sind mit der Auflage versehen, dass sie erst wirksam werden, wenn die Änderung abgenommen wurde und die Bescheinigung + ABE mitgeführt wird. Im schlimmsten Fall gibts wegen dem QS nur ne Mängelkarte normalerweise wenn überhaupt..



      Das mit dem Montiergerät ist super, mach ich seit zwei Jahren auch selbst. Mein Bike sieht keine Werkstatt mehr. Wenn du eine Werkbank hast, dann erleichterst du dir die Arbeit ungemein, wenn du das Montiergerät da drauf schraubst. Geht viel angenehmer als auf dem Boden.
    • Gese schrieb:

      Muss alles abgenommen werden. Auch Felgen.
      Teilegutachten Teile sowieso.
      Hab leider keine Möglichkeit das Teil fest zu machen.
      Das nächste Mal Reifen umziehen zitiere ich einen Kollegen her zum fest halten - war alleine ne ziemlich Plackerei.
      Am besten geht das eigentlich im sitzen. Dann legst du das Ding so hin, dass der Turm für Montagearm von dir aus gesehen links ist. An dem stützt du dich beim Ziehen mit dem Fuß/Schuhsohle ab, dann kannst du richtig schön Kraft aus dem Rücken aufwenden. Mit dem anderen Fuß kannst die rechte Ecke abstützen. Wenn du zu zweit bist, sollte der Helfer gegenüber des Montagekopfes den Reifen zusammen drücken, dann hast du mehr Spiel zum ziehen und musst dich nicht so quälen. Ist die ersten paar Male richtig Fickerei, vor allem beim VR. Mit etwas Übung wird das aber immer leichter.


      Mach mal bitte ein Bild von deinem Montagekopf. Da gibts zwei verschiedene. Mit dem einen kannst es nahezu vergessen, mit dem anderen geht super.
    • Gese schrieb:

      Muss alles abgenommen werden. Auch Felgen.
      Teilegutachten Teile sowieso.


      Wenn du bei der Eintragung
      Stress haben solltest sag bescheid hier gibt es kompetente TÜV Leute






      Hab leider keine Möglichkeit das Teil fest zu machen.
      Das nächste Mal Reifen umziehen zitiere ich einen Kollegen her zum fest halten - war alleine ne ziemlich Plackerei.
      Schraub es auf den mopedanhänger


      Und Herzlichen Glückwunsch zum neuen Bike.
      Ich glaub, ich hab ne Schraube locker
    • Herzlichen Glückwunsch Gese Wünsche Dir viel Spaß damit und Unfallfreie Zeit .

      RN09 ist und bleibt ein Geiles Moped auch wenn es schon in die Jahre gekommen ist und ab 200km/h ein wenig Leistung fehlt was aber auf Landstraße vollkommen ausreicht in der heutigen Zeit . :thumbsup:
      Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, daß man Recht haben und doch ein Idiot sein kann :k_19:

      Rennstreckentermin: 18.04.2019 - 19.04.2019 METTET mit Panther Racing
      19.08.2019 - 20.08.2019 Mettet Panther Racing