Rennstrecken Umbau für Anfänger - RN32

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • nukeman schrieb:

      Nimm den Akra ESD von der S1000RR. Soll mit Eater die 98db ohne den Vorschalldämpfer erreichen und keine Leistung fressen.
      Wie das ganze Teil dann ohne Abstimmung läuft kann ich Dir dann leider nicht sagen.
      Danke. Sind die ganzen akra enddämpfer nicht identisch mit der 60er aufnahme oder gibt es da noch unterschiede? also wenn es zb einmal für ne 1000 susi is oder ne s1000?

      denke mit dem vorschalldämpfer sollte das schon klappen in holland nicht von der strecke geworfen zu werden :whistling:
    • RRudi schrieb:

      r6n6 schrieb:

      denke mit dem vorschalldämpfer sollte das schon klappen in holland nicht von der strecke geworfen zu werden :whistling:
      Könnte knapp werden , fürchte ich !!!
      Ja, das wird interessant. ich wollte am wochenende erst noch eine gebrauchte "anlage" aus holland kaufen mit dem akrapovic dran als esd und einem selbst gebastelten verbindungsrohr. aber das war definitiv zu gebastelt. angeblich hatte der holländer keine probleme ohne vorschalldämpfer sogar :| weder in zandvoort noch in assen. obwohl mir das auch komisch vor kam. seine rundenzeit in assen 1:46. und die ist schon echt flott.
    • Indio schrieb:

      nukeman schrieb:

      YZF KAi schrieb:

      Egal was du tust: Fahr nicht nach Zolder wenn nicht Lärm Tag ist... :laugh1:
      Och die Messtellen austricksen kann ja auch ganz witzig sein. :laugh1:
      sorry ich fahr nicht auf eine rennstrecke wo ich dann an einer stelle mit standgas vorbeifahren muss

      und ja, dort wo ich fahre hab ich mit meinen 120 dB keine probleme
      War auch eher Ironie. Zolder ist da schon übel, wenn kein Lärmtag ist.
      Ich hatte auch bei 100db nie Probleme mit meiner.
    • r6n6 schrieb:

      Moin,

      ich wollte meine R1 diesen Winter komplett auf Rennstrecke umbauen. Jetzt bin ich aber über ein paar fragen gestoßen bei den ihr mir sicherlich helfen könnt.

      Muss bzw. sollte der Luftsensor bei austausch des geweih/schnorchel wieder verbaut werden?

      muss bzw. soll man wenn man den kat raus wirft die sls oder ais ebenfalls deaktivieren?

      wie sollte man am sinnvollsten die klappe inkl steuerung vom auspuff entfernen?

      wie sollte man das bei der klappe für die ansaugung machen?

      was sollte bei einem ecu flash beachtet werden und was sollte alles "raus programmiert" sein?

      Ich hoffe mal das jetzt hier nicht nur kommentare von wegen sufu nutzen kommen. das habe ich natürlich gemacht aber so explizite antworten sind oft gut versteckt ?(
      Komme erst jetzt dazu, mich zu Deiner Anfrage zu äußern...und danke an Lotsche für die Blumen!

      Grundsätzlich bin ich persönlich zu der Überzeugung gekommen, dass es am vernünftigsten ist, den Rennstreckenumbau mit der Kit-Elektronik zu machen. Einerseits ist dies relativ kostengünstig und man hat alle aus einem Guss, andererseits ergeben sich viele der o.g. Punkte von selbst.

      Kann es also rundherum nur empfehlen. Auch auf allen Rennstreken, die ich dieses Jahr besucht habe, war die R1 deutlich am Kommen und fast ausschliesslich mit Kitelektronik.
      :hi: My R1M - the best ever on the track!
    • Na ja Umbau auf Kit ist sicherlich insgesamt gesehen der beste Umbau....kostengünstig aber eher nicht.
      Ausserdem wäre ein Rückbau damit nicht mehr so ohne weiteres möglich.

      Kostengünstig wäre ECU flashen, Auspuffklappe aushängen und mit KAT und original Verkleidung (die kriegt man für'n paar € eh hinterher geworden) fahren.

      Sobald man den KAT rausschmeissen will wird es leider schon teuer, weil die Karre mit ersatzrohr und normalem ESD meist zu laut is.

      Nächste Möglichkeit wäre ein PC...Der regelt allerdings nur die Einspritzzeiten usw....alles andere muss weiterhin in der original ECU geändert werden.

      Denke es ist eher eine Frage was man wirklich haben will und ausgeben kann.
      Ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage, daß die meisten keinen Riesen Umbau brauchen....