OSL mit Hafeneger 06.+07.08 - "Ja wo fährst du denn her?!"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • OSL mit Hafeneger 06.+07.08 - "Ja wo fährst du denn her?!"

      Teil 1/3

      Sooo zurück aus Oschersleben: Lecko mio war dat warm :ao:

      Aber von Anfang an. Es ist Sonntag, die Sonne lacht, und ich hab verpennt :k_8:
      Geht ja gut los, aber die Hochzeit ging halt bis 4 und irgendwann gegen 5 war ich im Bett.
      Eigentlich wollte ich früh los um evtl. noch ein oder zwei Turns am Sonntag irgendwo ab zu greifen.
      Das war schon mal n Satz mit X :k_18:

      Den ganzen Kram gepackt. Los gedüst. Im Radio hieß es: Bei Lauenau auf der A2 Vollsperrung 15km Stau.
      Scheiße scheiße scheiße :k_15: :k_15: :k_15:

      Bei Gütersloh hab ich die erste Pause gemacht. Kurz mi@'nukeman' telefoniert, kurz mit @RRudi telefoniert.
      Alles klar. Bei Porta Westfalica über Feld, Wald und Wiese und bei Hannover wieder auffahren.
      Gesagt getan.

      Hinter Hannover, denk an nix böses werde ich plötzlich gelichthupt und genötigt :laugh1:
      Thilo hatte mich trotz Stau eingeholt. Naja aber lieber länger fahren als stehen. So mit beiden Fenster nur n Spalt auf weil sie weder hoch noch runter gehen und Klima defekt. Gut, dass es die letzte Reise des Passats ist :aq:

      Dann den Rest des Weges hinter uns gebracht. Kurz vor OSL, Streckensperrung, Umleitung.
      FICKT EUCH EINFACH!!! :k_7:

      18:30h vor Ort. Box einräumen. Bier auf! Arschlecken :D Ach ne... da war ja noch was....

      38624399_1983320231698852_7312283577805176832_n.jpg

      Der übliche Ablauf, mit TC und Anmledung:
      TC wie üblich anstandslos.
      Gruppe Grün - die goldene Mitte - passt ja
      Plan war wie folgt: Erster Turn einrollen, zweiter Turn Insturktor, dritter Turn einen raushauen und eine Gruppe hoch.

      Bei der Anmledung bezüglich meines Anliegens zwecks Instuktion: Alle Instruktoren für bis Turn 4 ausgebucht - War ja klar...
      Gut Plan wird geändert: Einfach fahren und hoffen, dass es passt :D

      Ok jetzt aber Bier auf :)
      38496490_1983320208365521_1143552355573170176_n.jpg38600735_1983320238365518_2512284018204999680_n.jpg

      Alt bin ich später nicht geworden - wobei schlafen war auch nicht so wirklich... zu warm und die kack Scheinwerfer leuchteten mir voll in die Fresse. Ungünstig gestanden. Für den nächsten Abend musste da ne andere Lösung her. Ich hatte schon ne Idee.
      Grüße aus'm Pott :peace:

      :elektriker:

      MSZ | Zolder | 26.04.18 -> 1:55,3
      MotoMonster | OSL 1 | 26+27.05 -> 1:47,7
      Eybis | Mettet | 09+10.06.1 -> 1:17,0
      Hafeneger | OSL 2 | 06. + 07.08.18 -> 1:45,2
      Dreier Racing | Rijeka | 08-11.10.18 -> 1:41,9
    • Teil 2/3:

      Montag, 06:00h. Ich bin wach. Es ist angenehm kühl. Die meisten schlafen noch und ich wandere durch das Fahrerlager und die Boxengasse.

      Irgenwann kommen die ersten verpennten Geischter aus ihren Nachtlagern :D
      Zum fürchten sag ich euch :D :D :D Hatte n bisschen was von Geisterbahn :bj:

      Später am Tage sahen die meisten zumindest "wach" aus :D
      9AD59B7B-17AE-4C63-A3A5-F199FB720BE7.jpeg2E33C24F-7C43-4978-B5BC-764F5C8301A4.jpeg

      Die Reifenwärmer bruzzelten fleißig und es ging zum Frühstück. Das Frühstück mit MotoMonster ist besser - Just sayin :think:
      Es war ok aber kein Kracher.

      Fahrerbesprechung war auch nichts neues.

      Erster Turn um 08:00 - Ich sag's mal so: Rudi war NICHT begeistert :hahi:

      Als die ersten über Start/Ziel hämmerten begann ich mich langsam auf meinen Turn vorzubereiten.
      Gruppe grün durfte um 08:30h raus
      Klamotten an, Karre nochmal prüfen. Luftdruck checken.

      Thema Luftdruck: Hmm ihr werdet lachen - lustige Geschichte :lol:
      Ich habe seit 2016 immer mit der Luftdruckpistole von unserem Kompressor den Druck eingestellt.
      Bööööööser Fehler. Wie sich der Test mit zwei weiteren Luftdruckprüfern zeigte -> DAS DING ZEIGT 0,4 BAR ZU WENIG AN.
      ERGO bin ich IMMER mit 0,4 bar zu viel durch die Gegend geeiert :whistle:
      Der Hohn und Spott der Doppelbox war mir sicher :clown: :clown:
      Scheiße aber auch :D Haut mal n paar Empfehlung für gute Luftdruckprüfer raus :bj:

      08:30: Prime Time
      Oh toll oh toll oh toll :bounce:
      Endlich wieder ballern!

      Der erste Turn war recht unspektakulär. Ich habe mehr oder weniger versucht die Linie zu treffen. Musste mich auch nochmal neu an die Reifen gewöhnen. 0,4 bar weniger fühlen sich doch etwas matschig im ersten Moment an :ao:
      Auch der 5er Dunlop von Rudi funktionierte tadellos - auch wenn der aus 2010 ist - richtige Lagerung und dann geht das :k_3:
      Nach dem Turn stehe ich vor der Box. Und eine Scharr Menschen sammelt sich am Heck meines Arbeitsgerätes...
      Der tolle Afrika Auspuff (so sah das Logo irgendwie aus wie Rudi feststellte) den mit @Exi aus Timbuktu oder sonst wo besorgt hatte rauchte nach dem Turn wie ein heißer Colt :D :D :D
      Never ending Story mit den Endtöpfen :D
      Ein echter Running Gag....
      Ich hoffte einfach nur, dass der Topf die zwei Tage irgendwie durchhält ohne sich in seine Bestandteile aufzulösen!
      So sieht der nach 2 Tage aus. ABER er hat gehalten. Knapp aber reichte.

      B67FED9F-A4C4-414D-B230-1B7C17194E5C.jpeg5B5163FC-D215-4726-9F90-B6C3D03A8479.jpeg


      Der zweite Turn ging nicht mal ganz 10 Minuten...
      In den 3 fliegenden Runden fuhr ich auch die Zeit, die ich bis zum letzten Turn am 2. Tag nicht mehr knacken konnte.

      Wie gesagt Abbruch nach 10 min. Ich hatte aber schon 1:45,7 aufm Zettel und 1:44,9 als "Ideale Runde"
      Dachte mir so... Joar bis 1:42,5 ist ja gar nicht mehr sooooo weit.
      Falsch gedacht :ao:

      Turn 3 wurde gar nicht erst gestartet.

      Turn 4 bestand aus Outlap und gleichzeitig wieder Inlap.
      Man sieht auf meinem Video schön die riesige Staubwolke aus der Tripple kommen.

      Ich hatte ziemlich die Fresse dick. Wenn vor 12 schon der Heli kommen muss.... naja... muss jeder selber wissen wie viel Risiko er bereit ist einzugehen. Aber das alles ging zu lasten MEINER Fahrzeit und so saß ich etwas angesäuert in der Box und wollte einfach nur fahren.
      C02B4E8F-DFA8-441F-BE80-F44688F1331F.jpeg

      Turn 5 lief dann endlich mal normal. Ich teste weiterhin Linien, Bremspunkte, Gangwahl usw.
      Aber zeitlich konnte ich irgendwie nicht mehr an meine Zeit von heute morgen heranreichen.

      Irgendwann beim fahren merkte ich, dass die nächste Naht am Handschuh seinen Dienst quittiert hatte . Ich habe ihn aber fachgerecht repariert :D
      ACF93054-BCB1-4E21-ABA0-B8D223848544.jpeg

      Turn 6 war sehr spaßig :ae:
      Ich lieferte mir ein super Duell mit einer RSV4
      3 oder 4 Runden hab ich in seinem Akra geparkt. Dann kommt wieder n Stück Gerade - WUSCH... weg war er wieder. Und soooo viel konnte ich auf der Bremse auch nicht jedesmal gut machen :k_23:
      Naja zeitlich war da nix mehr zu holen... aber war mir egal... ICH WILL DA VORBEI DU PISSER!!!

      Ich mich da ran gearbeitet und geguckt wo ich am besten vorbei kann.
      Vor der Schikane steche ich innen rein. Ich glaub das war der einzige Fahrer der diese Ecke NOCH MEHR verkackt als ich :D
      Hab mich gefreut wie n Schneekönig. Auf der Gegengrade kommt kein Konter - Traumhaft.
      Ich bremse an, will runter schalten... trete ins Leere :am: :am: :am: :am:
      Wasn nu?!

      Gut das grade abgewunken wurde -> ich rolle im 5. Gang in die Box und mir bleibt der Schandkarren ersparrt :k_26:

      Tag 1 beendet - aber noch nicht ganz ;)

      Es folgte noch Video Begutachtung von Alex, Yasin und mir.
      Alex und Yasin haben richtig Zeit gefunden.
      Bei meinem Video: Möp möp möp...

      Hier, da, dort, eigentlich überall fernab von gut und böse....
      Als mir Yasin das Video von seiner Instruktion zeigt war mir klar wo das Problem lag.

      Also erstmal nach vorne gedackelt.... Guten Hallo, ich will n Insturktor für morgen.
      Entweder erster Turn oder vierter.
      Egal erster Turn. Her damit!

      Um 21:30 erfolgte noch die Verlosung von Hafeneger.
      Was soll ich sagen... Hauptpreis gewonnen :be:
      Satz Reifenwärmer von Racefoxx :k_21:
      98BF35B6-1A9A-4BAF-B8C4-8998C4C64974.jpeg

      Es sollte wieder früh ins Bett gehen. Achja.. da war ja noch was....
      Hab erstmal ne Plane über die Heckscheibe gespannt :ay:
      Geschlafen hab ich schnell und deutlich besser :)

      Tag 2 kann kommen!

      Nachtrag: Man höre und staune Rudi hat geschraubt UND es hat danach wieder funktioniert! Er bietet zukünftig Fahr- UND Schrauberseminare an :laugh1:
      Das musste latürlich SOFORT fotodokumniert werden ;)
      48530029-1FEA-4508-B25A-19D8BA37DF09.jpeg
      Grüße aus'm Pott :peace:

      :elektriker:

      MSZ | Zolder | 26.04.18 -> 1:55,3
      MotoMonster | OSL 1 | 26+27.05 -> 1:47,7
      Eybis | Mettet | 09+10.06.1 -> 1:17,0
      Hafeneger | OSL 2 | 06. + 07.08.18 -> 1:45,2
      Dreier Racing | Rijeka | 08-11.10.18 -> 1:41,9

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von YZF KAi ()

    • Lotsche schrieb:

      und warum hast ins leere getretet??? bei mir war es die fehlende Schaltstange ^^
      Ja bei mir war es auch die Schaltstange :D
      Aber sie war noch dran! Lediglich die SELBSTSICHERNDE Mutter hatte sich gelöst und die Verbindung von Schalthebel zu Stange kampflos hergegeben.

      Neue selbstsichernde Mutter + Schraubersicherung haben dann dafür gesorgt, dass alles an seinem Platz blieb.
      Grüße aus'm Pott :peace:

      :elektriker:

      MSZ | Zolder | 26.04.18 -> 1:55,3
      MotoMonster | OSL 1 | 26+27.05 -> 1:47,7
      Eybis | Mettet | 09+10.06.1 -> 1:17,0
      Hafeneger | OSL 2 | 06. + 07.08.18 -> 1:45,2
      Dreier Racing | Rijeka | 08-11.10.18 -> 1:41,9
    • Teil 3/3

      Am zweiten Tag sollte es nochmal vorwärts gehen.
      Morgens nochmal ne Fahrerbesprechung weil wegen Rennen.

      Naja erster Turn um 08:55 war schon fast ne humane Uhrzeit ;)
      Also erster Turn mit lustigem Leibchen :D

      In diesem Turn stand der schöne Selbstauslöser vom Racepixx nach die Schikane. Klasse :D
      Schön mit Leibchen - ein Traum -.-
      Allerdings ist dieser Selbstauslöser ein SUPER Orientierungspunkt zwecks Linie!
      Ich war leider etwas traurig als er wieder weg war, weil mein Referenzpunkt wieder weg war :(
      Ne wirkliche Alternative hab ich noch nicht....

      Naja Turn 1 ging auch recht schnell um.
      Hinterher fahren machte schon Sinn. Dann durfte ich vor fahren... Dann wieder hinterher. Bäumchen wechsel dich :D

      Die Besprechung ergab was ich auch schon wusste. Hier, da und dort viel zu weit weg von der wirklichen Linie.
      "Du musst quasi mitm Knie über die Curbs und schon fast in die Wiese"
      AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHJA..... Fühlt sich auch gar nicht unangenehm an :D

      Aber -> Alles Gewöhnungssache.

      In Turn 1 war es noch ok von dem Temperatur.
      Ab Turn 2 legte Petrus Kohlen nach...

      Die Temperatur stieg im 10 Min Takt um 1 Grad.

      Turn 2 & 3 wurden auschließlich zum Linie üben verwendet. Sonst gibt das ja nie was.
      Alex und Yasin fuhren mittlerweile 1,37er Runden :o
      Rudi sowieso :D

      In Turn 4 war ich immer noch nicht zufrieden....
      Also hab ich mir gedacht. Scheiß auf Gangwahl und schicki micki... so wird das alles nix.

      Turn 4 bin ich einfach nur irgendwie gefahren. Völlig ohne zu überlegen/zu denken.

      In Turn 5 wollte ich es einfach wissen!
      Du fährst einfach die Linie so gut wie du kannst, aber fährst Hasseröder und Turn 4 einfach im 3. statt im 2. Gang. Das bremst einfach zu viel.

      Ende vom Lied: Ich fahre ALLE Kurven im 3. Gang. Auf der Gegengrade einfach den 4. ausdrehen und auf S/Z den 5. ausdrehen.
      Das reduziert deutlich Stress und Anstrengung und ist schneller.

      Nach Turn 5 fühlte ich mich tip top vorbereitet für's Rennen. Leider bekam ich schlechte Nachricht von zu Hause: Eine unserer Katzen hat den Verdacht auf Darmverschluss (Grund zur Einschläferung).
      Gott sei Dank geht's dem kleinen Teufel mittlerweile wieder gut und er macht schon wieder Unsinn ;)

      Hatte deshalb sofort zusammen gepackt und hatte mich auf den Heimweg gemacht.
      Leider musste das Rennen ausfallen. Aber wie ihr ja schon gesehen/gehört habt wurde das Rennen recht früh abgebrochen weil Kawa + Fahrer im Kies lag.

      Insgesamt muss ich sagen, dass mir die zwei Tage viel Spaß gemacht haben. Danke an alle die da waren!

      Highlight: Mein erstes Youtube Video: Turn 5 vom zweiten Tag.
      Und bevor einige meckern: Ja ich weiß, dass ich teilweise die Linie immer noch verkacke... aber fahrt mal bei 38 Grad im Schatten :k_8:

      Guckst du hier ;)
      Grüße aus'm Pott :peace:

      :elektriker:

      MSZ | Zolder | 26.04.18 -> 1:55,3
      MotoMonster | OSL 1 | 26+27.05 -> 1:47,7
      Eybis | Mettet | 09+10.06.1 -> 1:17,0
      Hafeneger | OSL 2 | 06. + 07.08.18 -> 1:45,2
      Dreier Racing | Rijeka | 08-11.10.18 -> 1:41,9
    • Grüße aus'm Pott :peace:

      :elektriker:

      MSZ | Zolder | 26.04.18 -> 1:55,3
      MotoMonster | OSL 1 | 26+27.05 -> 1:47,7
      Eybis | Mettet | 09+10.06.1 -> 1:17,0
      Hafeneger | OSL 2 | 06. + 07.08.18 -> 1:45,2
      Dreier Racing | Rijeka | 08-11.10.18 -> 1:41,9