+++ WICHTIGE INFO - DIE ZAHLUNGS-DEADLINE FÜRS COM TREFFEN 2019 IST am 15.April 2019 +++ danach werden alle die nicht gezahlt haben aus der Liste genommen zur weiteren Planung Anmeldung Treffen

Sachsenring und db-Limit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich weiß nicht warum ihr euch aufregt, die erwähnten "Strassenzugelassenen" Motorräder sind ja ab Werk viel zu laut. :P :D
      Hätten sich die Hersteller mal Mühe gegeben und nicht Lücken in den Zulassungsthematik gesucht......
      Wer 200 PS haben will (die man am Sachsenring nun wirklich nicht braucht) muss halt damit leben. Und wenn man mit den Tipps dort fahren kann, warum nicht?
      Und ja ich fahre da auch ab und zu und rüste auf kpl. Original um. Auch wenn dann etwas Leistung fehlt, dort stört es mich nicht.

      Es grüßt der jens.
    • RRudi schrieb:

      Eventuell wie früher am NBR ….. wer mehr zahlt darf auch lauter sein !!!
      ebenso am HHR

      drum gibt es versch. db Grenzen bei versch. Anbietern und Veranstaltungen :)
      Lotsche / Mario


      14.05.19 - Rijeka - s.t.e.i.l.
      27.06.19 - R1-Community Treffen Waldbrunn
      05.08.18 - Most - s.t.e.i.l.
      xx.09.18 - HHR 300 Meilen - Speer | R1-Community TEAM 1


    • RRudi schrieb:

      @Frank ….. nochmal , die Motorräder DÜRFEN AUF JEDER STRASSE HIER FAHREN ….. nur am SaRi nicht !!!!! :ao: :k_7:

      Bekloppter geht es wohl kaum, ich sag ja nix, wenn Brülltüten verboten sind, ist ja mittlerweile fast Standard,
      aber dass man mit StVo-konformen Motorrädern da nicht fahren darf ist widersinnig.
      Dann sag das mal den Anwohnern, die haben eine DB Grenze durchgeboxt die nunmal auch zum Teil Zugelassene Motorräder nicht schaffen. Und mit den Klappenanlagen konnte man die Zulassung ja leicht schaffen.
    • Eigentlich ist es ja auch eine Sauerei der Motorrad Hersteller!
      Wenn die Kisten die Werte hätte, die eingetragen sind, wäre das ja alles kein Thema.
      Nur durch die scheiß Klappen, die unter Volllast halt volloffen sind, sind die Karren dann halt vollaut.
      Und jetzt kommt mir nicht mit Zulassungsbstimmungen zur Homologation... die kenne ich selbst.
      Die waren aber früher auch noch schlaffer, und ne RN01 unter Volllast ist leise.
      Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen verstehen das Binäre System, die anderen nicht.
    • Sachsenring und db-Limit

      Sowohl fahr als auch Stand Geräusche sind reduziert worden. 100 DB oder ähnlich sind nicht mehr möglich mit Euro 4.
      Und das was die KTM mit wenig gelaufenem Original ESD an Lärm macht je nach Drehzahl ist definitiv.... Sagen wir grenzwertig.
      Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen verstehen das Binäre System, die anderen nicht.
    • Sachsenring und db-Limit

      Gerade nachgelesen und je nach Website sind 73, 77 oder 78 DB sagt motorradonline erwähnt. Ist doch alles scheiße. Die Standgeräusch Messung ist noch lächerlicher als Fahrgeräusch. Fakt ist weder das eine noch das andere gibt Auskunft über die echte Lautstärke.

      Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
      Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen verstehen das Binäre System, die anderen nicht.
    • RE: Sachsenring und db-Limit

      Gese schrieb:

      Gerade nachgelesen und je nach Website sind 73, 77 oder 78 DB sagt motorradonline erwähnt. Ist doch alles scheiße. Die Standgeräusch Messung ist noch lächerlicher als Fahrgeräusch. Fakt ist weder das eine noch das andere gibt Auskunft über die echte Lautstärke.

      Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
      DA GEBE ICH DIR ABSOLUT RECHT