Fahrwerksservice und Reifenwahl Fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrwerksservice und Reifenwahl Fragen

      Hallo Leute,

      ich hole mein Motorrad am Freitag ab und konnte nur eine kurze Probefahrt machen.

      Der Vorbesitzer meiner 2006er RN12 hat bei 15000km im Jahr 2008 ein Fahrwerksservice durchführen lassen. Er ist danach jährlich nur mehr ca. 500km mit dem Motorrad gefahren, deswegen gehe ich davon aus, dass ein Fahrwerksservice notwendig ist, da das ÖL 10 Jahre alt ist. Richtig so?


      Sollte ich den Lenkungsdämpfer auch servicieren lassen, oder gleich auf einen gebrauchten verstellbaren Lenkungsdämpfer + neues Service wechseln?


      Ich fuhr zuvor eine SV650S mit ZX-10 Federbein und Wilbers Gabelfedern in der Original Gabel. Ist das Fahrwerk der R1 um Längen besser, als in meiner SV?


      Ich plane den Wechsel auf Conti Sportattack 3 in 190/50, oder 190/55, wobei der 55er keine Freigabe hat und ich beim TÜV (bei uns "Pickerl" genannt) Probleme bekommen könnte.

      Geplant sind einige nette sportliche Landstraßenfahrten und 1 bis 2 Rennstreckentage (da bin ich Neuling). Der Reifen sollte dafür passen, oder?


      Ich bedanke mich schon mal für eure Unterstützung, damit ich mein R1 wieder fit bekomme.

      grüße elbandito
    • Also im Forum findest du einige Infos über Fahrwerk LKD und reifen. Einfach mal durch lesen.

      Aber kann dir direkt sagen das ich mit dem M7rr 190 55 auf der RN12 ein viel besseres Handling habe als mit den contis .. die hatte ich vorher auch. Und die m7rr haben eine Freigabe!

      Nur mal so auf die Schnelle!

      Lg
      FOUR WHEELS MOVE THE BODY — BUT TWO WHEELS MOVE THE SOUL.
    • Fahrwerk schreibst am besten @omc1984 an.
      Das unser Fahrwerksspezi.
      Jede Menge Ahnung und Top Preis.
      Hab erst auch mein Fahrwerk zurück bekommen...top.

      Rennstrecke hört sich gut an.

      Rennstreckentermine findest auch hier.. gibt's eigenen thread... wo du dich ran hängen kannst.
      Super Jungs... immer hilfsbereit.
      Wat willste???Romantik???Kannst ja beim Blasen ein Teelicht halten...



      Dreier Racing | Rijeka | 15-18.04.19
    • ui....das sind ja sehr gebündelte Anfragen.

      Auch das Fahrwerk der RN12 hat noch gutes Potential nach oben. Die softe Feder und die mangelnde Zugstufe im Federbein sind hier die akuten Problemstellen. In dem Bereich kann @Struwwelpeter aber weiterhelfen.

      Was den originalen LKD angeht so ist ein Service unverhältnismäßig. Wechsel am Besten auf einen verstellbaren - solltest DU den gebraucht kaufen, dann plan den Service direkt mit ein.

      Bei den Reifen...wenn Du keine Freigabe bekommst, dann zieh den 190/50 auf... Letztlich sollte das was der 190/55 mit der Motorradgeometrie macht durch die Fahrwerkskomponenten passieren und nicht durch den Reifenradius. Bei dem Einsatzzweck den Du planst, würde ich DIr zu einem Hypersport-Reifen raten und in jedem Fall zu einer anderen Feder hinten, wenn Du mehr als 75kg wiegst.

      Das Öl in den Fahrwerkskomponenten wird an sihc nicht schlecht. Aber Kunststoffe werden hart und spröde mit der Zeit und Federbeine verlieren natürlich Stickstoffdruck.

      -> es sind wie immer viele Aspekte zu betrachten, daher lautet die Devise, dass Du auf keinen Fall irgendwas kaufen solltest, sondern vorher einen konkreten Plan machst! Sonst bist du irgendwann "LOST" :P
      Meine May

      #goliathsuspension


      "Stay On The Bike" (Brad Pitt)
    • Guten Tag zusammen,

      @elbandito, es gibt die günstige aber gute Möglichkeit auf das RN19 FB zu switchen. Natürlich empfehle ich den Service vorher bei mir. Können mittlerweile einige hier Im Forum von erzählen.
      Infos zu RN19 Switch gibt es HIER.
      Von einem Öhlins-FB will ich natürlich abraten, aber ist diese Anschaffung natürlich erstmal ne Menge Holz.

      LKD-Service biete ich auch an, allerdings möchte ich zwecks Teilebeschaffung und Problemen beim Zerlegendies nur noch für Öhlins LKDs anbieten. Kannste gebraucht in der Bucht etc zw 150-200€ bekommen. Am Besten immer nach der eingeschlagenen Nummer fragen (SD xxxx) und ich kann dir dazu ein paar Infos besorgen

      Grüße,
      Micha
      #sunnysuspension

      "Whether you’re a weekend warrior or full-time racer, improving the overall handling of your bike will no doubt make you a better rider." - Transworld Motocross
      "The best you've ridden is the best you know." - Paul Thede
    • Hab nen Öhlins LKD im Basar !
      Since 1979 :
      Yamaha RD 50 , Yamaha DT 50 , Zündapp KS 50 WC , Yamaha RD 250 , Suzuki GSX 400 , Yamaha XS 650 , Yamaha XT 500 , Suzuki GSXR 750 , Suzuki SV 1000 S , Honda 900 Hornet , Honda Fireblade 900 , Suzuki GSX 600 F, Suzuki GSXR 600 , Yamaha R1 RN 09/2002 , Yamaha FZ 1 , Yamaha R1 RN 22 und aktuell : Aprilia Leonardo 125 , Aprilia 125 Scarabeo , Yamaha R1 RN09/2003 , NSU Quickly 1956
    • Rudi R1 schrieb:

      Hab nen Öhlins LKD im Basar !
      Ist der hier r1-community.de/wbb4/wfbasar/i…nkungsd%C3%A4mpfer-RN-09/

      Allerdings ist da halt der Haltekit von der RN09 mit dabei, der für die RN12 nicht gebraucht wird, was sich dann auch im Preis (zu Recht) niederschlägt.

      Zum Fahrwerksservice ….. bei den wenigen Kilometern würde ich da erst mal fahren, und mit Einstellen versuchen, dass es für dich passt.
      Erst , wenn das nicht klappt, kann man immer noch über Service/Änderung nachdenken.
      Das Reh springt hoch, das Reh springt weit,
      wieso auch nicht, es hat ja Zeit.

    • RN19 Federbein für elbandito's RN12

      In Absprache mit @elbandito wird es ein Upgrade auf ein RN19 Fderbein für seine RN12 geben.
      Dieses wird dem Shim-Konzept Mark-I sowie ein Axiallager aufgewertet.

      Das Objekt der Begierde ist mittlerweile zerlegt und gereinigt und wird von mir diese Woche fertig gestellt werden (so zumindest mein privater Plan :D).

      Wie immer muss ich feststellen, dass die Qualität der gebrauchten RN19 Federbeine verdammt hoch ist. Natürlich sieht das Öl nicht Top aus, aber nach 11-12 Jahren darf das auch so sein. Da legt der Zubehörmarkt halt ganz anders aus. Allerdings dürfen die das auch wieder - so finanzieren die sich ja auch :P
      Hier mal die Bilder nach dem Zerlegen. weitere Bilder ende der Woche.











      Grüße,

      Micha
      #sunnysuspension

      "Whether you’re a weekend warrior or full-time racer, improving the overall handling of your bike will no doubt make you a better rider." - Transworld Motocross
      "The best you've ridden is the best you know." - Paul Thede
    • Fahrwerksservice und Reifenwahl Fragen

      Wenn auch mit ner Woche Verspätung ist das RN19 Federbein fertig.
      Es wird bald den Besitzer wechseln inkl. Mark-I Re-Valving und Axiallager.

      Es kam die Frage auf wegen Federbein-Schutz:
      @Stormcloud - Du hattest da doch was Feines aufgetan :)

      Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
      #sunnysuspension

      "Whether you’re a weekend warrior or full-time racer, improving the overall handling of your bike will no doubt make you a better rider." - Transworld Motocross
      "The best you've ridden is the best you know." - Paul Thede
    • Ja ... hab ich ;)

      Seite 6 von Jessy´s wahrer Geschichte ... Klick mich, lies mich ...

      Hier hab ichs erwähnt, aber gern auch so nochmal ...



      Eine ShockTube von R&G ...






      Hier mal die Infos dazu:


      R&G Shocktube für Yamaha R1 98 - 03


      Ich hab mir das Teil in erster Linie wegen der Optik gegönnt, aber es scheint seinen Dienst zu tun ... normalerweise findet man diese Shocktubes wohl eher im Motocross Bereich wo man etwas mehr mit Matsch und Schlamm etc zu tun hat. Aber es schützt das Federbei natürlich auch vor Steinschlägen.


      Mit "Stormischem Gruß"

      Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann ... falls doch ... sei wenigstens schneller als der Tod!!!
      Die Linke zum Gruß

      Jessy´s wahre Geschichte