+++ WICHTIGE INFO - DIE ZAHLUNGS-DEADLINE FÜRS COM TREFFEN 2019 IST am 15.April 2019 +++ danach werden alle die nicht gezahlt haben aus der Liste genommen zur weiteren Planung Anmeldung Treffen

RN 22 hohe Motortemperatur :-(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RN 22 hohe Motortemperatur :-(

      Hallo Jungs

      Ich habe folgendes Problem:
      Gestern nachmittag etwas längere Ausfahrt (für mich !) gesamt ca. 280 km bei Lufttemperatur 29 Grad.
      Landstrasse und Gebirge, durch Ortschaften, Fahrweise zügig, nicht übertrieben (für mich) !
      Motortemperatur zwischen 88 und 106 Grad (Ortschaften)......... normal.
      Nach ca. 160 km angehalten, nach ca 2 min. Zündung eingeschaltet..... Motortemperatur 118 Grad, Temperaturwarnlampe an, Lüfter läuft.
      Eigentlich normal, mit Fragezeichen - - - Der Motor erwärmt sich ja nach dem Abschalten weiter.
      Da die Wasserpumpe dann aus ist, ist kein Wasserkreislauf da, der den Motor abkühlt.

      Motor gestartet, Lüfter läuft, nach ca. 2 - 3 Sekunden geht die Motortemperatur runter (108...106...102..), Temperaturwarnlampe geht aus, Lüfter schaltet bei unter 100 Grad wieder aus.

      Als ich zuhause ankam, war das gleiche, wie bereits beschrieben.

      Letztes Jahr habe ich die Kühlflüssigkeit gewechselt : Motocool Expert.

      Heute morgen kontrolliert:
      Kühlflüssigkeitsstand, ok
      Stand Überlaufgefäß 2 mm über min., auch ok

      Funktion Deckelventil ?
      Kann man das prüfen ? In kochendes Wasser legen, sieht man ob der öffnet ?

      Dieses Verhalten war dieses Jahr das 2. Mal, letztes Jahr hatte ich dieses Problem nicht :(

      Bin etwas ratlos, ob das so normal ist, oder ob man da was unternehmen muss ?( , wenn ja, was kann man hier tun ?

      Wünsche allen allzeit gute, unfallfreie Fahrt 8)

      Grüße aus dem südlichsten Teil Deutschlands (Weil am Rhein)
      Wer später bremst, ist länger schnell 8)
    • Es liegt schon etwas an der Fahrweise
      wenn ich mit der FZ1 meiner Frau rumfahre, hab ich Temperaturen von 80-90grad wenn ich daheim ankomme, meine Frau kommt regelmäßig mit heulenden Lüftern an.
      Dazu kann der Fühler der Temperatur auch ne Macke haben.
      Weißt du denn ob da wirklich 118 grad drauf waren oder hat es dir das nur angezeigt?
    • RN 22 hohe Motortemperatur :-(

      Dass der Motor weiter warm wird nach dem Ausschalten ist nicht der Punkt - entscheidend ist eigentlich dass dein Wasserkreislauf steht und so an der Stelle wo der Sensor ist weiter die Hitze, die der Motor abgibt, aufnimmt. Das ist aber immer und überall so also normales Verhalten.
      Meiner Meinung darf so ein Motor bei 29* dann auch mal zu heiß sein nach kurzer Zeit.

      Zudem macht es einen Unterschied, ob du die letzten Kilometer zügig ( ->Fahrtwind) und geringe Drehzahl fährst oder (übertrieben gesagt) 15min im ersten Gang durch die Stadt.

      Wenn ich mich an Italien zurückbesinne da war es auf dem Parkplatz durch die Lüfter aller Mopeds lauter als das Gelächter beim abendlichen Bier :laugh1:

      Fazit: bei meiner 19er kenne ich das nicht anders, die ist ja noch anfälliger was das angeht.
      Hänge wie Diddy schon sagte einen Schalter an den Lüfter. Kurz vor zuhause manuell anschalten, Moped mit notaus killen und ne Minute nachlaufen lassen, tadaaaaaa


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Wer später bremst, fährt länger schnell
    • Kenne das Problem bei der RN22 zu genüge.
      Bis ich zu Hause bin muss ich auch knapp 2km durch die Stadt mit 30er Zonen.
      2-3min nachdem ich sie abgestellt habe ist sie auch oft bei ca. 115°C
      Deswegen lass ich sie meist auch noch lange mit Zündung an stehen und starte dann manchmal nochmal kurz.

      Wird demnächst aber wahrscheinlich auch auf nen Schalter für den Lüfter hinaus laufen.

      Hat jemand ne Idee für ne gute Stelle?
      Oder könnte man nicht eigentlich auch den Schalter für die Warnblinkanlage missbrauchen? :k_24:
    • @Andy schädlich denke mal nicht unbedingt, aber halt auch bestimmt nicht gut.
      Bei meiner RN12 hatte ich die ersten 2 Saisons auch nicht darauf geachtet wie ich sie abstelle. Hatte über die Saison aber merklichen Kühlmittelschwund.
      Irgendwann bin ich dann übergegangen sie mit Lüfter und kurzem anlassen runter zu kühlen, seitdem hatte ich praktisch keinen Verlust mehr beim Kühlmittel.
    • @tom1984

      tom1984 schrieb:

      Wenn du weiterfahren würdest kannst du in Sekundentakt zusehen wie es auch abkühlt.
      Ja, das stimmt, wenn ich auch im Schritttempo fahre, geht sie nicht über 106 Grad, da der Lüfter dann ständig läuft, und geht auch relativ schnell wieder runter.

      @anw1

      anw1 schrieb:

      Hatte über die Saison aber merklichen Kühlmittelschwund.
      Kühlmittelschwund hatte ich nie !
      Wer später bremst, ist länger schnell 8)
    • maR1co schrieb:

      @tom1984

      tom1984 schrieb:

      Wenn du weiterfahren würdest kannst du in Sekundentakt zusehen wie es auch abkühlt.
      Ja, das stimmt, wenn ich auch im Schritttempo fahre, geht sie nicht über 106 Grad, da der Lüfter dann ständig läuft, und geht auch relativ schnell wieder runter.
      @anw1

      anw1 schrieb:

      Hatte über die Saison aber merklichen Kühlmittelschwund.
      Kühlmittelschwund hatte ich nie !
      Weniger der Lüfter, das kommt eher vom Fahrtwind.
      Aber wie gesagt. Ist eigentlich „normal“.

      Supersport sind nicht unbedingt geeignet für das spazieren fahren in der Stadt.

      Und das die 22/225 ein kleines Temperaturproblen hat ist bekannt, ich hätte jedoch nie gehört das es dadurch zu schäden gekommen ist.
      und tschüss :k_8:
    • RN 22 hohe Motortemperatur :-(

      maR1co schrieb:

      Danke Jungs für die Antworten :thumbup:

      Dann wird wohl nichts anderes übrigbleiben, als wirklich einen Schalter für den Lüfter einzubauen :|
      Und wie @anw1 schon sagte, fehlt nur noch der passende Ort für dieses Schalterchen :rolleyes: und in welche Leitung ;)


      Dazu einfach mal die SuFu bemühen ;)
      Da gibt es mehrere Beiträge zu (19er und 22er)


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Wer später bremst, fährt länger schnell