++++ Aktuelle Informationen zum Treffen 2018 ++++

R1-Community Treffen 28.06.2018 - Waldbrunn am Neckar

Ärger bei Online Shop FC MOTO

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn das Versandunternehmen zu lange benötigt kann der Händler nix machen. Ich hatte als Prime-kunde am 19.122017 etwas bei amazon bestellt. Also Zeit genung bis 24.12.2017 zu liefern.

      Lieferdienst: Hermes

      Der Fahrer ist 5x am Haus vorbei ohne anzuhalten und der Status kam kurz danach, nicht antreffbar.

      Ich hab mehrfach telefoniert, mit Amazon und Hermes, am 09.02.2018 hielt ein neuer Fahrer und wollte es mir dann mit einem weiteren Paket übergeben.

      Hab es nicht mehr angenommen, war aber mit Amazon so ausgemacht.

      Was ich sagen will:

      Es liegt nicht immer unbedingt am Verkäufer. Auch die Paketdienste teilen zum Teil mit das es etwas länger dauert.

      Oder wie einem hier bei mir passiert ist, das ein Hersteller nicht liefern kann, auch wegen Krankheit und Produktionsausfall. Als Händler ist man dann immer froh wenn der Kunde etwas wartet und ich kenn das Gefühl jemanden zu vertrösten zu müssen weil das "Teil" eben nirgends lieferbar ist. Man sollte dies eben wenn man etwas neues darüber weiß dem Kunden mitteilen. Auch ich benötige dann mal schnell länger wie 5 Tage.
      Lächle einfach, denn du kannst sie nicht alle töten

    • Also ich würde dort auch nichts mehr bestellen.
      Höchstens im Winter.
      Wir haben vorriges Jahr insgesamt 3 Bestellungen bei FC gehabt.
      Jedesmal mit lieferdatum 3-5 Tagen

      Nach 2-3 Wochen und unzählige telefonaten wurden diese dann storniert.

      Die firma bekommt es einfach nicht auf die Reihe ihren Lagerstand auch nur einigermaßen aktuell zu halten.

      Ich sag ja nichts wenn das einmal passiert, bin ich der Letzte der sich beschwert.

      Aber bei 3 von 3! schreit das für mich nach Normalität bei denen.

      Also ein klares nein zu FC Moto, da half selbst der 20% Gutschein auf die nächste Bestellung nichts mehr.
      und tschüss :k_8:
    • Ich habe da auch schon zwecks Sachen Nachgefragt,aber dutch die Hotlines kam man nicht durch also habe ich Aufgegeben und wo anderest gekauft.
      Und einmal bin durch gekommen,und fragte nach da bekam ich die Antwort"Rufen sie morgen nochmal an,da ist der Produktberater oder sonst wär da,"
      fertig!!!
      Das habe ich narürlich auch nicht gemacht,verarschen lasse ich mich nicht und es gibt genug andere Möglichkeiten um an Gewisse Sachen zu kommen.
      Also bei den Rufe ich nichtmehr an!!
      Yamaha was sonst ????
    • kannst ja mal ne Umfrage machen, wer Probleme hatte und wer nicht ...

      wie bei allem, man liest nur von den 4-5 Leuten die unzufrieden waren, weil was nicht geklappt hat

      aber die anderen 500 hatten keine Probleme, aber von denen hört man ja auch nix ;)


      is halt wie bei ALLEM, mal bist der Hund, mal bist der Baum ...
      Lotsche / Mario


      08.05.18 - Rijeka - s.t.e.i.l.
      30.07.18 - Most - Motorraid
      18.09.18 - HHR 300 Meilen - Speer | R1-Community TEAM 1


    • Lotsche schrieb:

      kannst ja mal ne Umfrage machen, wer Probleme hatte und wer nicht ...

      wie bei allem, man liest nur von den 4-5 Leuten die unzufrieden waren, weil was nicht geklappt hat

      aber die anderen 500 hatten keine Probleme, aber von denen hört man ja auch nix ;)


      is halt wie bei ALLEM, mal bist der Hund, mal bist der Baum ...
      :klatsch: genau so ist es
      :hi: Bremsen macht die Felge Dreckig ... :laugh1:

    • Ich hatte bislang nie Probleme. Sowohl im Onlineshop, wie auch in deren Store.

      Allerdings fängt in 2 Wochen die Saison schon wieder an. Und wenn du mal im Store warst, dann weißt du, was da los ist. Deren Lagerbestand ändert sich täglich ziemlich stark, da ist echt die Hütte rappelvoll. Und entsprechend bestellen auch Leute im Onlineshop. Evtl. kann es zu Überschneidungen kommen hinsichtlich des Lagerbestands..

      Dennoch gebe ich dir recht, es wäre seitens FC-Moto nicht verkehrt, bei einer sich ändernden Lieferzeit den Kunden kurz zu informieren.

      MfG
      Polizist: Herr Hoffmann, sie wissen, wieso wir sie angehalten haben?
      Ich: Nö, wieso?
      Polizist: Sie waren zu schnell unterwegs.
      Ich: Nein, ich habe sogar versucht anzuhalten ... aber die Erde hat sich zuschnell gedreht.
    • Ich check das "Gemecker" auch nicht. Hab vor 1 Woche 2 Bestellungen raus gelassen (einfach weils die Artikel hier beim Örtlichen nicht gab) und eine Bestellung ist bereits da und eine unterwegs (da Lagerbestand sehr fluktuiert).

      Ist alles völlig im Rahmen und ich kanns auch nachvollziehen. Der Lagerbestand ändert sich bei denen gerade zum Start der Saison MINÜTLICH ! Das konnte ich bei der 2. Bestellung schon sehen, ein Artikel änderte seinen Lagerbestand während meiner 15 Minuten dauernden Bestellung 2 mal von auf Lager zu nicht auf Lager etc.

      Wer sowas alles nicht will, ab zum Örtlichen.

      ! Ein Stock im Arsch ist noch lange kein Rückgrat !
    • Ich habe dort zahlreiche Artikel für MX bestellt zu unschlagbaren Preisen währen Blackfriday.
      Versand erfolgte zeitig und die Gutschrift der zur Auswahl bestellten Artikel erfolgte zeitig.
      Ich war zufrieden.
      Ich habe aber auch öfters gehört, dass es dort Probleme gab / gibt.
      Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen verstehen das Binäre System, die anderen nicht.