rn09 airbox

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hauward schrieb:

      Eben weil es die Originale ist...
      Sehe da auch nichts außer den Schnorchel.... Und bezweifel auch das es eine "YART" Box ist... Die werden doch bestimmt das Volumen vergrössert haben?!
      Ist tatsächlich die YART-Box, kA, ob die vielleicht wegen einem Reglement das Volumen nicht vergrößern durften.
      Aber das sah auch bei meiner RN09 von Emonts (Ex-IDM-Moped) genau so aus.
      hat ja trotzdem für 175 PS gereicht, und das war damals echt eine Hausnummer . :af:
      Das Reh springt hoch, das Reh springt weit,
      wieso auch nicht, es hat ja Zeit.

    • RRudi schrieb:

      Man könnte latürnich auch noch das Ganze ala YART umbauen , war damals aber sackteuer zu kaufen

      rn09_carbonairbox02.jpgrn09_airbox.jpg


      Alternativ selbst einen Schnorchel bauen

      RRudi schrieb:

      hauward schrieb:

      Eben weil es die Originale ist...
      Sehe da auch nichts außer den Schnorchel.... Und bezweifel auch das es eine "YART" Box ist... Die werden doch bestimmt das Volumen vergrössert haben?!
      Ist tatsächlich die YART-Box, kA, ob die vielleicht wegen einem Reglement das Volumen nicht vergrößern durften.Aber das sah auch bei meiner RN09 von Emonts (Ex-IDM-Moped) genau so aus.
      hat ja trotzdem für 175 PS gereicht, und das war damals echt eine Hausnummer . :af:
      Dachte die Obere Carbon war die YART Box Rudi?
      Wat willste???Romantik???Kannst ja beim Blasen ein Teelicht halten...


      Termine 2019

      Dreier Racing | Rijeka | 7-10.10.19

      Termine 2020

      Rijeka Dreier 6.4-9.4.2020
    • Die Schieber lassen sich mit einem halbierten PFC rohr auf "dauer auf" umbauen und den Schnorchel der Airbox kann man mit etwas Schnibbeln an der Box falsch herum wieder einbauen.
      Genau so Habe ich das gemacht. Kostet ne Stunde arbeit und ein paar Pennys fürs PFC Rohr. Trichter hatte ich vom Vorbesitzer drin.
      Mit etwas geschick und den richigen Materialien kann man an den umgedrehten Schnorchel anschließen um mit dem Ansaugrohr bis unter die Maske in den Fahrtwind zu kommen.

      277€ gespart :D

      Effekt gefühlt aber nicht gemessen:
      - Direkteres Ansprechverhalten dank offener Schieber
      - Lauteres Ansauggeräusch (braucht kein Mensch)
      - Mehr Endgeschwindigkeit (mir auch wurst hab eh ein kurzes Ritzel drinn)
      -Kältere und vor allem mehr Ansaugluft was dem werkseitig im Mittelfeld doch sehr fettem Lauf der 09er entgegen wirkt.(Habe kein PC drin)
      Schutzengel?!? Uns sitzt der Teufel im Nacken! :az:
    • RRudi schrieb:

      Ist tatsächlich die YART-Box, kA, ob die vielleicht wegen einem Reglement das Volumen nicht vergrößern durften.
      Aber das sah auch bei meiner RN09 von Emonts (Ex-IDM-Moped) genau so aus.
      hat ja trotzdem für 175 PS gereicht, und das war damals echt eine Hausnummer .
      zum X. mal.. das is die Kainzinger box.. yart hat keine box gebaut.. ich hab alle Boxen / Schnorchel die es je für die RN09 gegeben hat hier liegen.. inklusives Graves box, YART Schnorchel, Kainzinger V1 + Kainzinger V2.0

      ich werde demnächst wohl aus eigenem Interesse für meine anderen 09er einen Schwung "TTSL" Schnorchel in verbesserter Form bauen in Verbindung mit (geringfügiger) Kühler Tieferlegung.. ich Weiss bisher durch etliche andere Projekte noch nicht wann ich dazu komme.. es wird aber einen gewissen Überschuss geben den ich dann erstmal hier in der Com anbieten werde
    • Joker666 schrieb:

      RRudi schrieb:

      Ist tatsächlich die YART-Box, kA, ob die vielleicht wegen einem Reglement das Volumen nicht vergrößern durften.
      Aber das sah auch bei meiner RN09 von Emonts (Ex-IDM-Moped) genau so aus.
      hat ja trotzdem für 175 PS gereicht, und das war damals echt eine Hausnummer .
      zum X. mal.. das is die Kainzinger box.. yart hat keine box gebaut.. ich hab alle Boxen / Schnorchel die es je für die RN09 gegeben hat hier liegen.. inklusives Graves box, YART Schnorchel, Kainzinger V1 + Kainzinger V2.0
      ich werde demnächst wohl aus eigenem Interesse für meine anderen 09er einen Schwung "TTSL" Schnorchel in verbesserter Form bauen in Verbindung mit (geringfügiger) Kühler Tieferlegung.. ich Weiss bisher durch etliche andere Projekte noch nicht wann ich dazu komme.. es wird aber einen gewissen Überschuss geben den ich dann erstmal hier in der Com anbieten werde
      Das mit dem Kühler tiefer legen, ist mir auch schon in den Sinn gekommen. Ist mir aber zu aufwendig gewesen.
      Oval gedrücktes Aluflex rohr ausm Lüftungsbau sollte drüber weg gehen, wenn man die Kunststoffverkleidung oben auf dem Kühler ausbaut oder zurechtschnibbelt.

      Schöner wäre das ganze dann einfach mit GFK zu basteln.
      Schutzengel?!? Uns sitzt der Teufel im Nacken! :az:
    • Chrishaef schrieb:

      Oval gedrücktes Aluflex rohr ausm Lüftungsbau
      von sowas bin ich nichso der fan.. aber jedem das seine

      Die Abdeckungen sind bei mir schon lange draußen.. kühler tieferlegen um nen Zentimeter is jetz nich so viel arbeit.. macht aber in der fläche vom lufteinlass gut was aus.. zumal man durch vergößern nach unten auch noch ein paar Milimeter breiter werden kann..

      wie gesagt ich schau wann ich dazu komme.. bei der großen steht momentan noch einiges an und ich hab nochn paar Motoren in arbeit das zieht sich noch etwas
      wird aber in jedem fall ein "Plug & Play" kit mit sliderstops optional
    • Joker666 schrieb:

      Chrishaef schrieb:

      Oval gedrücktes Aluflex rohr ausm Lüftungsbau
      von sowas bin ich nichso der fan.. aber jedem das seine
      Die Abdeckungen sind bei mir schon lange draußen.. kühler tieferlegen um nen Zentimeter is jetz nich so viel arbeit.. macht aber in der fläche vom lufteinlass gut was aus.. zumal man durch vergößern nach unten auch noch ein paar Milimeter breiter werden kann..

      wie gesagt ich schau wann ich dazu komme.. bei der großen steht momentan noch einiges an und ich hab nochn paar Motoren in arbeit das zieht sich noch etwas
      wird aber in jedem fall ein "Plug & Play" kit mit sliderstops optional
      Mehr hakln wenga schreiben :p
      und tschüss :k_8: