Kupplung Zentral/Sicherungsmutter RN19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kupplung Zentral/Sicherungsmutter RN19

      Guten Abend Jungs und Mädels,

      hab mich Anfang des Jahres bereits in der Halle vorgestellt und länger nichts hören lassen. Jetzt stehe ich vor einem kleinen Fragezeichen und hoffe ihr könnt mir helfen dieses aus der Welt zu schaffen. Hab auf meine Frage, nach stundenlangem wühlen in anderen Theards, keine Antwort gefunden.

      Ich bin gerade dabei meine Kupplung neu zu machen und hänge jetzt an der Zentralmutter/Sicherungsmutter fest.
      Einen Kupplungskorbhalter habe ich mir bereits organisiert und werde das Problem morgen früh in Angriff nehmen.

      Nun meine Frage an euch, der Großteil wird wohl schmunzeln und darüber lachen müssen aber:

      -> Hat diese Mutter ein links oder rechtsgewinde? <-

      Möchte ungern etwas zerstören und Stelle diese Frage deshalb im Vorfeld.

      Bedanke mich vorweg für eure Hilfe

      mit besten Grüßen aus dem Süden :thumbsup:
      Dateien
      Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei! :smart:
    • Kupplung Zentral/Sicherungsmutter RN19

      Standard rechtsgewinde.
      Die Mutter ist oben eingeschlagen als Sicherung - das solltest du vorher lösen denn sonst wirst du die ohnehin ordentlichen 120Nm nur schwer lösen können - Tipp: zu zweit geht es einfacher ;)


      Gesendet von meinem iPhone6S mit Tapatalk
      Wer später bremst, fährt länger schnell