++++ Aktuelle Informationen zum Treffen 2018 ++++

R1-Community Treffen 28.06.2018 - Waldbrunn am Neckar

Federbein- und Öhlins Lenkungsdämpfer Service

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,


      heute habe ich ein ZX-6R Federbein für Euch. Dieses ist sehr ähnlich zu meinem verbauten ZX-10R, nur habe ich diesmal ein komplette Bilderreihe aufgesetzt.

      Das Federbein kommt aus seiner Z750 und hatte mittlerweile ca 60.000km drauf.


      Ich möchte weniger Worte verlieren, sondern die Interessierten mit Bildern beglücken.


      Hier der Zustand des Federbein nach Ankunft und Zerlegen:






      So sieht das Ganze gereinigt aus:














      Kolben einschleifen / Kolbenstange polieren (1200-er Schleifpapier ;) ) / Zylinder Honen







      Zusammenbau:














      Fertig:




      Befüllen mit Öl und Stickstoff:














      Feder einsetzen:



      Und fertig:







      Grüße,
      Micha
      #sunnysuspension
      #goliathsuspension

      "Whether you’re a weekend warrior or full-time racer, improving the overall handling of your bike will no doubt make you a better rider." - Transworld Motocross
      "The best you've ridden is the best you know." - Paul Thede
    • DANKE, dass Ihr es möglich macht!

      Da mag man meinen, es würde hier nichts mehr geschehen...
      Allerdings ist es aktuell so, dass meine Warteliste immer länger wird und meine Freizeit zwischen Arbeit und Fernbeziehung am Wochenende doch immer mehr schwindet :D Zwischendurch hat man dann noch eine geile Zeit auf dem Stammtisch West - Und ich bin nächstes Mal wieder sowas von dabei :P

      So muss ich einfach mal loswerden, wie klasse ich Euren Andrang und Support finde!
      DANKE, dass das Ihr Interesse habt, @omc1984s und mein "kleines" Hobby zu supporten!

      Ich habe mir heute überlegt, mal wieder ein paar Bilder zu posten, was so in letzter Zeit passiert ist. Allerdings weiß ich schon gar nicht mehr genau, womit ich euch eigentlich vom Hocker holen kann. Denn immerhin habe ich ja bereits viel gezeigt und einiges wiederholt sich natürlich auch.
      Top-Thema ,weil äußert aktuell, war @csls TTX36 für seine RN32. Aus reinem technischen Interesse, hätte mich das Original-Federbein da doch noch fast mehr interessiert :P
      Aber mit so einem erfahrenem Herren aus dem Rennsport lässt doch sehr gerne ein kompletter Abend verbringen, auch wenn ich als Ruhrpott'ler nach 4 Jahren in Stuttgart mit seinem Schwäbisch trotzdem noch Probleme habe :P Sorry Teddy :D
      Trotzdem habe ich von Dir viel gelernt und freue mich auf weitere Gespräche mit Dir!

      Dank seiner Unterstützung kann ich nun auch ein Axial-Nadellager perfekt passend für alle TTX anbieten!
      Hier ein kurzer Abriss seines TTX36 GP, da es dafür bereits einen eigenen Thread gibt: Link













      Vielleicht riecht in diesem Thread momentan doch sehr stark nach Schweden-Gold, doch auch eure originalen Federbeine sind nach kurzem Handanlegen schnell wieder fit für Euren Einsatz auf Landstraße und/oder Rennstrecke.

      Meiner Meinung nach ist hier mit den wenigen Handgriffen vieles schnell besser als Serie und ein Griff in den Zubehör-Markt nicht unbedingt sofort notwendig.


      Ich persönlich sage immer wieder gerne:

      "Den Porsche würde ich schon gerne fahren, aber wenn ich die Möglichkeit für einen günstigen Zwischenstop auf dem Weg dahin habe, dann möchte ich doch gerne die Entwicklung der Verbesserung erFAHREN!"

      Das mag an meinem technischem und finanziellem Hintergrund liegen, nicht immer sofort "DAS" Beste nehmen zu wollen und das mag nicht jeder teilen, aber ich bitte das nachzuvollziehen.


      So habe ich in meiner Z1000 auch erst das FB mit dem der ZX10R gewechselt, dann geservicet, dann getuned (Racetech-Umbau) und nun mit einem netten Nadellager versehen.
      Der Schritt zu einem passenden Öhlins S46 oder TTX36 liegt nahe, doch habe ich für 2018 dagegen entschieden, da ich mein Setup doch erst noch weiter erleben will. Nichtsdestotrotz freue mich tierisch auf dem nächsten Sprung, auch wenn ich (aktuell) nur Landstraßenfahrer bin.

      Noch ein Highlight des letzten Jahres:
      Ich habe ein WP Federbein auf dem Tisch gehabt. Der arme Jung musste sehr lang warten, da ich sein spezielles Werzeug aus den USA hab einfliegen lassen müssen. Zum Glück sind wir außerhalb der Saison :D






      u.U. werde ich auch bald ein WP Federbein von @csl bearbeiten dürfen. Sobald dem soweit ist, werden natürlich weitere Bilder folgen!


      Sonst noch Interessant:

      Die RJ09 besitzt die Druckstufe der RN19 (bekannt). Doch die RJ11 geht wieder einen Schritt in der Entwicklung zurück und präsentiert sich mit einem HighSpeed-Druckstufenventil nicht wirklich "state of the art".

      Dementgegen steht, dass ich das LowSpeed Ventil nicht ausbauen konnte.


      Hier das RN19/RJ09 Druckstufenventil (weitere Bilder in diesem Thread):




      Und hier der Aufbau in der RJ11:









      Das muss dann erstmal für heute reichen.
      Noch diese Woche (hoffentlich, wohl eher nächste), werde ich noch über das Thema Beschichtung berichten (Danke @Marshel für die Eier Vorreiter zu sein!).

      Somit wünsche ich wie immer viel Spass beim Lesen.
      Ich freue mich über eure Rückmeldungen!

      Grüße
      Micha
      #sunnysuspension
      #goliathsuspension

      "Whether you’re a weekend warrior or full-time racer, improving the overall handling of your bike will no doubt make you a better rider." - Transworld Motocross
      "The best you've ridden is the best you know." - Paul Thede