RN32: welche Fußrastenanlage???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RN32: welche Fußrastenanlage???

      Finde ich erfrischend zu lesen dass andere Menschen auch nicht auf der Rennstrecke auf den Ständer verzichten möchten. Ich habe mir für meine R6 damals extra einen nach gekauft.

      Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
      Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen verstehen das Binäre System, die anderen nicht.
    • Indio schrieb:

      nukeman schrieb:

      Ich habe gerade leider gesehen, daß bei der von PP-Tuning der Seitenständer zwangsweise wegfällt. Ist leider für mich keine Option, weil ohne echt zu nervig.

      Gibt es weitere Empfehlungen?
      meiner ist auch drauf

      also nichts mit wegfallen


      und ja, seitenständer ist eine gute sache
      ohne den könnt ich gar nicht aufsteigen +g*
      Fährst Du "umgekehrtes" Schaltschema oder konventionell? Das muss nämlich bei der Bestellung angegeben werden. Nicht, daß sich da etwas unterscheidet.
    • Neu

      @Indio weisst Du noch welche Version Du hast?
      Es gibt einmal die 6860F und die 686F. Erstere wird explizit für Umkehrschaltung verkauft.
      Ist aber irreführend, bei der fällt nämlich einfach nur der Seitenständer weg. Beide Versionen sind nämlich für beide Schaltschemata geeignet.
      Leider habe ich anhand der Beschreibung bei Renngrib die 6860F gekauft.


      Auf den Bildern sehen die Hebel aber gleich aus. Der einzige Unterscheid ist nur die zusätzliche Hülse um den Seitenständer demontieren zu können.
      Auch in den Ersatzteilen finde ich nur einfach den Hebel.

      Ich habe irgendwie wenig Lust die hin und her zu schicken, wenn der einzige Unterschied einfach nur die Hülse und evtl. die zugehörige Schraube ist.