+++ WICHTIGE INFO - DIE ZAHLUNGS-DEADLINE FÜRS COM TREFFEN 2019 IST am 15.April 2019 +++ danach werden alle die nicht gezahlt haben aus der Liste genommen zur weiteren Planung Anmeldung Treffen

Federbein Vorspannung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Federbein Vorspannung

      Hallo zusammen,
      nach nem Rennstreckentraining, haben wir festgestellt das an der RN09 meiner Freundin die Federvorspannung mal so gar nicht passt. Ich dachte mir, kein Problem, Schlüssel ausgepackt und versucht weicher zu drehen. Weit gefehlt... Die Einstellschraube für die Federvorspannung sitzt so fest das der Hakenschlüssel sogar die Nut der Einstellschraube weggerissen hat... Ich hab keine Ahnung was der Vorbesitzer da getrieben hat.
      Offensichtlich ist nur, das wohl ne andere Feder verbaut ist, da im Original wohl ne gelbe, bei Ihr aber ne rote Feder verbaut ist.
      Was mir auch noch aufgefallen ist, das die Rastung die Yamaha für die Vorspannung vorgesehen hat wohl ausgebaut wurde. So langsam gehen mir die Ideen aus wie ich die Federvorspannung bewegt kriegen soll. Hat vielleicht noch jemand einen Tipp?
      Falls es darauf hinausläuft das der Dämpfer raus muss; Schafft man es händisch das Heck zu halten, oder liegt da zuviel Gewicht drauf? Muss nach dem Ausbau das Heck irgendwie abgestützt werden, oder kann man das einfach "ablegen"?

      Viele Grüße
      Sebastian
    • Uff...das hört sich ja mal abenteuerlich an.

      In dem Fall solltest Du mal Bilder machen und rein stellen.
      Wenn es die Rampen nicht mehr gibt und kein Gewinde, dann bin ich mir nicht sicher wie Du die Vorspannung verstellen sollst oder kannst.
      Denn original ist es ja ein Rampenversteller...aber wenn der nicht mehr da ist!?

      Grundsätzlich kannst DU das Federbein ausbauen in dem Du das Mopped an der Schwingenachse abstützt (Werners Ständer zum Beispiel), über einen Zentralheber (Bursig-Typ), Das Rahmenheck über Spanngurte hochziehen oder über die Fussrasten abstützen.
      Denk dran, das FB später wieder mit Drehmoment zu befestigen.

      Die Feder bekommst Du in der Regel mit Spanngurten raus. Aber sei vorsichtig...die Feder sollte niemand abbekommen. Dabei sind schon Leute ums Leben gekommen.

      So jetzt aber mal Bilder bitte!
      Meine May

      #goliathsuspension


      "Stay On The Bike" (Brad Pitt)
    • Erstmal danke für die Infos, Bilder kommen in der nächsten Stunde.
      An einen kompletten Austausch habe ich auch schon gedacht, aber scheint sich zumindest um das original Federbein zu handeln an dem "lediglich" die Rampe zur Verstellung, sowie die Federn getauscht wurden. Verstellt wird die Federvorspannung zur Zeit über einen stufenlosen Ring, der mit einem zweiten Hakenring gekontert wird. Sobald die Bilder da sind, wird die Sache glaube ich verständlicher.
    • jetzt verstehe ich es. Das Problem ist hier, dass die Feder so viel Vorspannung drauf hat, dass die verstellmutter die Schraube versucht zudrehen.
      Das kannst du aber beheben. Der Hakenschlüssel der rn09 geht aber nicht. Du brauchst einen verstellbaren Hakenschlüssel. Guck mal bei eBay oder Baumarkt.
      Dann passen Feder und verstellmutter nicht zusammen...die müssen mittels einer unterlegscheibe distanziert werden....es gibt auch "shock Spring bearings" -> musst mal googeln.

      Also...fb raus bauen und Feder entlasten. Dann Feder ausbauen und prüfen ob das Gewinde der Verstellung gut funktioniert, ggf. Reinigen und etwas schmieren.
      Feder einsetzen und zwischen Mutter und Feder eine passende u- Scheibe verwenden. Hakenschlüssel kaufen, fertig

      Oder ein gebrauchtes fb der rn01,rn04 holen und verstellrampe und Feder tauschen. Die ersten r1 hatten Federn mit weniger federrate... könnte zu deiner Freundin passen. Die rn09 geht auch...federrate etwas höher.

      Bleibst du bei der schraubvariante musst du drauf achten, dass die Feder immer mindestens 10mm Vorspannung hat!!! Also musst du die im entspannten Zustand messen und im eingebauten!!!!! Das ist wichtig
      Meine May

      #goliathsuspension


      "Stay On The Bike" (Brad Pitt)
    • Am besten geht das wenn du das Federbein mal ausbaust.

      Wie gesagt am besten mit einem Ständer der das Heck entlastet.

      Im ausgebauten Zustand siehst du dann auch vllt was auf der Feder steht,

      und du kommst schneller und besser an die Vierstellringe dran um zu öffnen und zu verstellen.

      War es nicht bei der RN09 wo in den 2 verschiedenen Baujahren 2 verschiedene Federn verbaut wurde??
      27.-30.06.2019 R1 Community Treffen

      05.-07.08.2019 R1 Community Rennevent Most







      Die Linke zum Gruß :peace: