RN32 Ölverbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leute, ich muss das Thema noch mal erwecken.

      Ich habe im Januar meine RN49 gekauft. Ich muss eingestehen, an eine Kontrolle des öls kann ich mich nicht erinnern :/
      Im Oktober letztes Jahr wurde die 1000er Inspektion gemacht und nun ist sie bei knapp 6000km Gesamtfahrleistung.
      Letzte Woche habe ich beim nachziehen aller (erreichbaren) Schrauben auch mal das Guckloch entdeckt. ...leer! Ok... Motor kalt, kann schonmal täuschen. Gefahren... leer. Beim leichten schrägstellen kam die Brühe dann.
      Ich also nach dem eingefüllten Öl bei Yamaha gefragt: yamalube 10W40 (dazu werd ich gleich noch in nem anderem Thema paar Fragen haben)
      Nen Liter gekauft und sorgfältig nachgefüllt. Nach mehrmaligem warmlaufe und abkühlen und längere Fahrt sind Schluck für Schluck ganze 400ml hineingeflossen und nun ist der Stand mittig 8|

      400ml?????
      Ok... war vlt. schon auf Minimum als ich sie gekauft habe. Aber wo ist der Rest hin?
      Und was mich noch mehr interessiert: ab wieviel zu wenig geht die Kontrolle an??? Bein der alten RN09 ging die Lampe bei gut 200ml zuwenig an.
      Gibt es da einen genauen Wert für?
      Gibt es auch wert für die Menge zwischen Minimum und Maximum?

      Im September habe ich inspektionstermin... da werde ich das mal ansprechen und danach mal alles ein wenig mehr im Auge behalten.
    • Fragst du jetzt im Ernst wo nach 5000 !!! gefahrenen Kilometer ein paar hundert ml Oel hin sind oder habe ich den Text falsch gelesen ???
      Since 1979 :
      Yamaha RD 50 , Yamaha DT 50 , Zündapp KS 50 WC , Yamaha RD 250 , Suzuki GSX 400 , Yamaha XS 650 , Yamaha XT 500 , Suzuki GSXR 750 , Suzuki SV 1000 S , Honda 900 Hornet , Honda Fireblade 900 , Suzuki GSX 600 F, Suzuki GSXR 600 , Yamaha R1 RN 09/2002 , Yamaha FZ 1 , Yamaha R1 RN 22 und aktuell : Aprilia 125 Scarabeo , Yamaha R1 RN09/2003 , NSU Quickly 1956
    • ich finde es ja schon mal richtig genial bei verdacht auf Ölmangel zuFAHREN! ?!?! Was hättest gemacht, wenn wirklich kein Öl mehr drin wäre? ?? So n Kontrolllämpchen kann auch mal versagen.....

      Aber wie schon gesagt: wenn du nicht weißt, wieviel vorher drin war. ....
      Sag in der Werkstatt Bescheid damit es schon mal Aktenkundig ist......ansonsten gehört die regelmäßige Kontrolle einfach dazu!!!!
      Tust du es dann ist es schlecht, last du's sein, dann erst recht!
    • Rudi R1 schrieb:

      Fragst du jetzt im Ernst wo nach 5000 !!! gefahrenen Kilometer ein paar hundert ml Oel hin sind oder habe ich den Text falsch gelesen ???
      Äh, das sind etwa 10% der gesamtölmenge bei 50% der Fahrstrecke zwischen den Inspektionen?!? Da könnte man doch zumindest mal per kontrolllämpchen informiert werden, oder? Da hast du eigentlich nicht falsch gelesen.

      WHEELIEMAN schrieb:

      DU KANNST DAS NUR RAUSBEKOMMEN WENN DU SELBST ÖL AUFKIPPST. DU KENNST JA NICHT DEN STAND BIS WOHIN DIE BEGÜLLT HABEN. SOMIT WEIST DU NICHT MAL OB DU ÜBERHAUPT "VERBRAUCH" HAST.
      Ja, das ist grundsätzlich auch klar. Ich hab die aber von nem Yamaha Vertragshändler und da hoffe ich auch in gewisser weise, dass die das vor Auslieferung kontrolliert haben. So kenne ich das aus meinem beruflichen Umfeld.

      Des Weiteren gibt es (zumindest bei VW) die regel, dass am Peilstab zwischen Minimum und Maximum ziemlich genau ein Liter Öl ist (für die Einfachgestrickten: ist es auf Minimum braucht man nen halben Liter und man ist genau auf der Mitte). Ich habe gehofft, eine ähnlich einfache Handhabe gäbe es bei den Motorrädern.

      Jan schrieb:

      ich finde es ja schon mal richtig genial bei verdacht auf Ölmangel zuFAHREN! ?!?! Was hättest gemacht, wenn wirklich kein Öl mehr drin wäre? ?? So n Kontrolllämpchen kann auch mal versagen.....

      Aber wie schon gesagt: wenn du nicht weißt, wieviel vorher drin war. ....
      Sag in der Werkstatt Bescheid damit es schon mal Aktenkundig ist......ansonsten gehört die regelmäßige Kontrolle einfach dazu!!!!
      ... wie beschrieben, dass noch Öl drin war, konnte ich beim kippen feststellen. Dazu habe ich bereits 250ml nachgefüllt bevor ich gefahren bin. Zu dem Zeitpunkt war ja immerhin auch bei geradem stand Öl zu sehen. Das kontrolllämpchen geht doch beim einschalten der Zündung an, ich schätze, bei einem Versagen, würde an dieser Stelle eine Fehlermeldungen kommen...


      Danke für die Antworten, ich bin etwas beruhigt, dass mir keiner nen Horrorszenario gemalt hat bzw dass ihr mir ehr den Eindruck vermittelt ich würde etwas überreagieren. Immerhin etwas. Das nahende Ende der Garantie (und die entfallende Möglichkeit zur Verlängerung) sorgt schon für leichte Panik... da hörtman auch mal Motorgeräusche, die sind ganz sicher ne fata Morgana. Nix für ungut Leute, ich werde das Öl-prüfen zum täglichen Luft-prüfen hinzugefügt.
    • Dann sag mir doch bitte wieviel Oel genau drin war bei Übernahme ??? Wenn das nicht klar ist , und Tobi hatte glaube ich den gleichen Ansatz , dann ist auch nicht klar wieviel wirklich " verbraucht " wurde . Zumal bekannt ist das der Motor auch mal nen Schluck Oel mehr braucht . Btw : VW und Yamaha ist nun echt nicht vergleichbar , interpretier in meiner Aussage was du möchtest :)
      Since 1979 :
      Yamaha RD 50 , Yamaha DT 50 , Zündapp KS 50 WC , Yamaha RD 250 , Suzuki GSX 400 , Yamaha XS 650 , Yamaha XT 500 , Suzuki GSXR 750 , Suzuki SV 1000 S , Honda 900 Hornet , Honda Fireblade 900 , Suzuki GSX 600 F, Suzuki GSXR 600 , Yamaha R1 RN 09/2002 , Yamaha FZ 1 , Yamaha R1 RN 22 und aktuell : Aprilia 125 Scarabeo , Yamaha R1 RN09/2003 , NSU Quickly 1956
    • Rudi R1 schrieb:

      Dann sag mir doch bitte wieviel Oel genau drin war bei Übernahme ??? Wenn das nicht klar ist , und Tobi hatte glaube ich den gleichen Ansatz , dann ist auch nicht klar wieviel wirklich " verbraucht " wurde . Zumal bekannt ist das der Motor auch mal nen Schluck Oel mehr braucht . Btw : VW und Yamaha ist nun echt nicht vergleichbar , interpretier in meiner Aussage was du möchtest :)
      Ich habe auch nirgends geschrieben dass die 400ml „verbraucht“ hat. Lediglich nachgefüllt habe ich diese Menge. Und dass hier keiner ne glaskugel hat war mir auch klar. Bei so viel Fachwissen hier hätte mich sehr interessiert, ob jemand weiß, aber welcher fehlmenge die Kontrolle an geht (bis zu der Frage hat wohl noch niemand gelesen). Das VW und Yamaha nicht zu vergleichen ist, weiß ich auch, sonst hätte ich nicht gefragt! Mir war das mit dem Schluck mehr Öl nicht bekannt, dafür liest man zu wenig darüber bzw oft genug, dass nichts verbraucht wurde. Danke nochmal für deine Hilfe und den dezenten Hinweis, dass man sich gut überlegen sollte, ob und wenn ja wie man hier was schreibt.
    • BTW: so weit ich weiß ist das im Allgemeinen ja auch nicht nur ein Kontrolllämpchen sondern ein extra rotes WARN Lämpchen.
      Dieses soll Aussagen das etwas mit deinem Öldruck nicht stimmt und du den Motor unmittelbar abstellen solltest da es sonst wegen Ölunterversorgung zu kapitalen Schäden am Motor kommen kann.

      Machen tut das sicher keiner so penibel....
      ABS, UBS, Lift-control, Launch-control, Traction-control, Slide-control, Self-control :D :readgay:
    • Ich wollte und will dich nicht ärgern @MartiniDRY4 , ganz im Gegenteil .

      Wenn du 400 ml nachgefüllt hast auf ca. 5000 km finde ich das bei der neuen R1 normal . Egal wo die 400ml nun geblieben sind oder ob sie fast leer war oder oder . Und nach nochmaligen lesen deiner Zeilen hat die Kontrollleuchte / Warnleuchte doch auch nicht gebrannt . Fazit für mich : Fahren und immer wieder kontrollieren . Bei Auffälligkeiten zum Händler und den Fall vorbringen .
      Since 1979 :
      Yamaha RD 50 , Yamaha DT 50 , Zündapp KS 50 WC , Yamaha RD 250 , Suzuki GSX 400 , Yamaha XS 650 , Yamaha XT 500 , Suzuki GSXR 750 , Suzuki SV 1000 S , Honda 900 Hornet , Honda Fireblade 900 , Suzuki GSX 600 F, Suzuki GSXR 600 , Yamaha R1 RN 09/2002 , Yamaha FZ 1 , Yamaha R1 RN 22 und aktuell : Aprilia 125 Scarabeo , Yamaha R1 RN09/2003 , NSU Quickly 1956