Meine Rn09

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen, :k_3:

      im April habe ich mir ja meine YZF R1 Rn09 gekauft, zu diesem Zeitpunkt war an ihr alles noch Original Serie.
      Ich habe mir beim Kauf direkt schon ein paar wesentliche Veränderungen in den Kopf gesetzt. :k_14:

      Bisher geändert:

      Jana.jpg
      - Neue Stahlflex Bremsleitungen
      - neuer Endschalldämpfer ( Mivv Gp Carbon)
      - Tankpad

      Welche Änderungen noch bevor stehen:
      -Neue Blinker (kleiner und dunkel)
      -neuer Brems- und Kupplungshebel
      -Lenkungsdämpfer
      -Spiegel
      -Fahrwerk

      Jetzt meine Frage in die Runde, welche Blinker, Lenkungsdämpfer und Brems bzw Kupplungshebel könnt Ihr Empfehlen ( Erfahrungswerte)??? :thumbup:

      Grüße aus dem Rheinland :aa:

      Basti
      Mit Sicherheit komme ich in die Hölle, sogar mit V.I.P. Bändchen :k_8:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MagDawg93 ()

    • investiere das Geld lieber erst mal in das Fahrwerk! Gabel und Federbein. Sieht zwar nicht cool aus wie LKD, Spiegel und Blinker aber bringt deutlich mehr!

      Spiegel: achte drauf das die "arme" nicht zu kurz sind sonst siehst du nur deine Schulter bzw. Arme und ein E Zeichen ist Sinnvoll weil es die Rennleitung sonst zu leicht hat... gibt hier ein Fred nur mit Spiegeln... ein Traum :laugh1:
      Blinker: falls es kombiblinker sein sollen (Blinker, Bremse, Rücklicht) Highsider oder Kellermann ansonsten kannste jeden chinamistblinker nehmen der gefällt, für vorne gibt es adapterplatten um normale kleine Blinker zu verwenden, Achtung mit den flachen Verkleidungs-Chinascheissteilen... ist zwar ne E Nummer drauf aber was nützt dir das wenn man dein Blinken trotzdem nicht sieht weil es zu schwach ist... würde ich von abraten.
      Hebel: V-Trec sind wohl die günstigsten hübschen die auch alles können

      Hübsch und bequem ist außerdem auch noch eine neue Fussrastenanlage xD
      Òó
    • Chrishaef schrieb:

      Lenkungsdämpfer: white Power (ja die Firma heißt wirklich so)

      Wegen des verfänglichen Namens heissen die jetzt nur mehr WP :hahi:

      Die sind aber kaum mehr für die RN09 zu bekommen, ich empfehle Hyperpro CSC, imho bestes PLV .
      Oder einen guten gebrauchten Öhlins, aber die sind auch schlecht zu finden, da man bei der RN09 ja einen passenden Haltekit benötigt.
      Das Reh springt hoch, das Reh springt weit,
      wieso auch nicht, es hat ja Zeit.

    • Nein vorher waren keine Stahlflex verbaut.

      Fahrwerk werde ich mir auch noch holen, aber ich kann das Geld leider nicht sch***en. :cursing:
      Auch wenn ich es gerne könnte :thumbsup:
      Alles "pö á pö". Basteln macht ja auch Spaß :thumbup:

      Zum Thema Fahrwerk wenn es schon angerissen ist, was hast du für Erfahrungen bzw was kannst du empfehlen?

      Gruß
      Mit Sicherheit komme ich in die Hölle, sogar mit V.I.P. Bändchen :k_8:
    • ergonomie und Fahrwerk sind immer einen Blick wert.

      Den hyperpro csc kann ich auch empfehlen. Was an dem Ding aber nicht so toll ist,ist der vestellbereich. Es sind leider nur die ersten Klicks 5-6 Klicks nutzbar. Wenn du weiter einstellen willst,dann brauchst du anderes Öl in dem Dämpfer. Aber das kann ich problemlos umsetzen
      Meine May

      #goliathsuspension


      "Stay On The Bike" (Brad Pitt)
    • Wenn das originale Fahrwerk mal vernünftig eingestellt und technisch in Schuss ist, reicht das (meiner Meinung nach) zumindest für Otto normal Fahrer bei fast ausschließlich LS Einsatz vollkommen aus.

      Klar geht's immer besser aber 1500euro in ein Bike stecken das nur knapp über das Doppelte gekostet hat ?
      Auf RS ja... Otto normal neee...
      Die Videos fürs Fahrwerkssetup von @omc1984 kann ich da wärmsten empfehlen.

      Die v-trec Hebel (zumindest die 2fach verstellbaren) klapperten bei mir ziemlich da zuviel Spiel drin war. Mit Hilfe von dünnen Kunststoff Unterlegscheiben ist das aber schnell beseitigen.
      Schutzengel?!? Uns sitzt der Teufel im Nacken! :az:
    • Racecore schrieb:

      Bei mir klappert da nichts. Hab die stufenlos verstellbaren. Hab Schwarze mit roten Versteller. Die werden jetzt gegen Silberne getauscht, weil bei den Schwarzen die Farbe abgegangen ist.
      Du glückspilz hast auch schon die neuen :be:
      Ich habe noch die alten (stufenlos längenverstellbar und 6 Rasten Hebelweg verstellbar)
      Diese wurden ja bereits aus dem Programm genommen von Vtrec.
      Dafür habe ich sie so gut wie neu für 60 Euro geschossen :an:
      Schutzengel?!? Uns sitzt der Teufel im Nacken! :az:
    • Bollex schrieb:

      Bei meinen ist bei der Längenverstellung eine Plastescheibe dabei gewesen? Oder wo musstest Du die noch nachträglich hinbauen?
      In der längenverstellung habe ich die auch.
      Nur im restlichen Stellmechanismus und in der Aufnahme in die Bremspumpe/Kuplungshebelaufnahme.... da musste ich welche reinmachen. der hebel hatte sonst zuviel spiel.
      Schutzengel?!? Uns sitzt der Teufel im Nacken! :az: