+++ WICHTIGE INFO +++

die ZAHLUNGS-DEADLINE fürs Community TREFFEN 2020 ist am 30. März 2020
danach werden alle Nichtzahler aus der Liste genommen

Anmeldung Treffen

Lap Time bei der Rn 32 starten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lap Time bei der Rn 32 starten?

      Hallo,
      ich war gestern das erste mal mit meiner R1M auf der Rennstrecke.
      Es hat mir sehr gut gefallen, nich nur die enorme Motorleistung (ich komme von einer BMW HP2)
      auch die tolle Bremse hat mich begeistert.

      Nun zu meiner Frage!
      Wie bekomme ich den Lap Timer gestartet?
      Im Handbuch wird es nicht beschrieben.

      Gruß
    • In der Bedienungsanleitung unter 4-4 steht das es auch der Lichthupenschalter ist, steht auch auf dem Schalter selbst. Ich denke aber das Display muss auf Race stehen und nicht auch Street. Weiter kann die CCU der R1M das per GPS automatsich. einfach mal mit den angebotenen Apps für die CCU rumspielen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Don Bademeister ()

    • Um die Rundenzeiten zu nehmen, musst du bei der R1 der Bildschirm im Trackmodus sein. danach auf das Auswahlrädchen (auf der rechten Seiten)drücken, das die angezeigten Daten zu blinken beginnen.(identisch mit löschen der km etc)
      Wenn die Daten blinken, drehst du das Rädchen bis die Rundenzeiten blinken, danach lange draufdrücken, dass nur noch die Punkte zwischen den Nullen blinken. So ist der Laptimer "scharf gestellt"

      Um nun die Zeitnahme zu Beginnen, den Druckknopf linke Seite(eher hinten) drücken und die Zeitnahme beginnt.

      Um die Zeit wieder zu stoppen bzw. eine neue Rundenzeit einzuläuten, erneut auf diesen Knopf drücken, die Zeit bleibt dann für ungefähr 5 Sekunden stehen damit du deine Zeit sehen kannst, beginnt aber bereits im Hintergrund die neue Runde anzuzählen, dies siehst du sobald die gefahrene Rundenzeit verschwindet.

      Alle Rundenzeiten, kannst du dann im YRC-Setting anschauen und auch löschen.



      Falls du eine R1M haben solltest empfehle ich dir den You-Tube Video von 1000 PS, hier wird das ein oder andere zum App etc. erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=AatN-VrrJgI

      Ich hoffe es hilft dir weiter.
      :be:




      Wer später bremst, ist länger schnell!!!XD
    • Darf mich auch mal kurz "einschalten".

      Zum einen finde ich das mit der Rundenzeit "handmechanisch"
      nicht nur völlig ungenau, sondern absolut gefährlich.

      Und wer eine R1M hat sollte dann schon auch das Autolapsetting
      der CCU nutzen.

      Hierzu die Y-Trac App runterladen (geht bei Apple nicht auf dem
      iPhone, sondern nur auf dem iPad) und die CCU mit dem Tablet
      verbinden.

      Dann die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Ich gebe zu, dass
      es etwas schwierig ist alles zu Verstehen und die Doku von Yamaha
      dazu ist echt schlecht.

      Aber uns wurde auf der YRE-Veranstaltung eben auch alles gezeigt und
      erklärt.

      Vielleicht hat ja mal einer Lust, der sich auch mit der CCU gut auskennt
      hier mal eine vollständige Erklärung und Doku reinzustellen.

      Ansonsten bei Interesse mir eine PN schicken. Telefonsich kann dann bestimmt
      das Wichtigste erklärt und eingerichtet werden.

      Im Übrigen waren bei mir die gemessenen Zeiten der CCU immer identisch mit
      den Transponderzeiten des Veranstalters!
      :hi: My R1M - the best ever on the track!
    • Ich will das ganze noch einmal hoch holen.

      Wenn ich ne M CCU in die normale rn32 packe mit GPS, kann ich die Apps und GPS fuer den Laptimer dann ebenfalls nutzen?
      Und funktioniert das zuverlaessig? besser als PZ-Racing?
      Den habe ich aufs Heck gesetzt und in Most Satte 2 vernuenftige Runden von 50 gestoppt bekommen!
      shit happens when you party naked...

      du musst nur "bitte bitte lieber koenig" sagen
    • lumue88 schrieb:



      Um nun die Zeitnahme zu Beginnen, den Druckknopf linke Seite(eher hinten) drücken und die Zeitnahme beginnt.
      Muss das Thema nochmal aufgreifen.

      Um die Zeitnahme zu starten drückst du links diesen Knopf, das muss man machen wenn man die Rundenzeiten im Dashboard sehen resp. angezeigt bekommen möchte ?

      ...und noch eine Frage : Im Dashboard gibt es den Eintrag "Logging" dieser muss, nehme ich mal an, auf on gestellt sein damit das Symbol re neben dem GPS grün leuchtet ?

      Danke für eure Inputs.