Jokers RN09

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jokers RN09

      Hey liebe Com. hier wollte ich euch
      mal meine RN09 vorstellen mit der ich seit Juli 2015 glücklich liiert bin. :P

      Eingangsdaten:
      EZ: 03/2002
      KM: 19.000

      Zum Zustand kann ich nur sagen der war für mich als Zweiradmechatroniker auf den ersten und auch auf den zweiten blick ok bis gut im laufe der Zeit änderte sich das leider etwas..
      Sie war augenscheinlich Orignal bis auf die üblichen Dinge.. Leo ESD, kurzer KZ Halter, LED Blinker (von einem neueren Bike keine aus dem Zubehör..großes plus!) Bubble Scheibe und..Valter Moto ( :k_7: ) Rennrasten.. Einziges größeres Manko bis auf die Rennrasten waren die Eckig gefahrenen Reifen.. mit Dot nummer aus 09 :D
      Gut.. Ich hab dann erstemal die üblichen Spinnereien umgesetzt.. Öltemp Direktmesser, Gabelsterne und Freudiges Felgen bekleben..wer kennts nich..
      Danach hab ich mir mal das Fahrwerk ein bisschen eingestellt.. da wurde man ja Seekrank..



      Ok.. ich will euch nich lange auf die Folter spannen.. lange Rede kurzer Sinn..

      November ist mir bei 4 Grad außentemparatur der Kühler übergekocht.. heraus kam ne Braune Rostbrühe.. es war Leitungswasser im Kühler.. Die R1 welche ich für ein paar Steinchen von nem Händler geholt hab damit ich genau son shit nich am bein hab..

      Nochmal kurz zu meiner Person.. ich bin Zweiradmechatroniker und seit über 3 Jahren selbstständig ich befasse mich hauptberuflich mit dem Fachgebiet Motoreninstandsetzung, Tuning und Fahrwerksoptimierungen u.a. Offizieller Wilbers Stützpunkthändler..ich agiere großteils im MX bereich vielleicht kennt mich ja der ein oder andere Dreckspatz ;)

      Zum Verständnis weiter.. der Händler kennt mich und weiß was ich tue.. des war von den 150.000 Pappnasen die was mit Motorrädern zu tuen haben so mit die letzte Seele wo ich glaubte man wird nicht beschissen und deren Arbeit ist annehmbar.. NÖ aber gut..

      Nachdem der Händler mir nur nochmal das restliche Leistungswasser abgelassen hatte und mir dank Gewährleistung kostenlos den Yamaha Rotz reingekippt hat und mir versicherte alles wäre ok hab ich sie erstmal eingewintert.. Bis ende November hab ichs sogar ausgehalten :D (Ganzjahresfahrer
      :k_5: )

      1. "Ausfahrt" der "neuen" Saison.. Ergebnis.. Nachts um 3 bei Megges vom ADAC abschleppen lassen weil meine kleine Kühlflüssigkeit verloren hat in rauen mengen.. diesmal war ein schlauch löchrig..

      Ich hatte etwas Frust die Nacht war noch jung also hab ich mir dann mal den Spaß gegönnt alles zerlegt und nachdem ich das Stecknadelkopf große loch gefunden habe entschied ich mich den schlauch mal aufzuschneiden und mir das mal genauer anzuschauen..



      Im Kühler habe ich außerdem jede Menge braunen Schlamm gefunden ich hatte die Schnauze voll den Händler hab ich rund und eckig gefeilt und mich dann entschieden doch lieber wieder alles selbst zu machen..

      Viele Nächte Später und dank der ein oder anderen helfenden Hand meiner Kollegen steht sie nun mit neuen Schläuchen, chemisch gereinigtem Kühler und etlicher weiterer Modifikationen und Teile so da:





      Zu den Modifikationen gehören u.a.:

      Motor:
      - K&N Luftfilter
      - TTSL Sliderstops & Schnorchel
      - Ein & Auslässe geglättet und erweitert (Geportet)
      - Kühlsystem rundum Erneuert
      - Lüfter Zuschaltbar gemacht über Kippschalter auch unterhalb von 105 Grad (Thermoschalter blieb erhalten)
      - Thermostat flog raus
      - Kompletter Service am Motor (Div. Teile erneuert wie z.b. Steuerkette, Schaltklauen, Kolbenringe usw.)
      - SP Krümmerband
      - Akra Hexagonal m. E-Nummer (60mm anschluss, gedrehter Adapter für das Leo Zwischenrohr)
      - Motul 300V 15w15
      - Maxima Coolaide

      Fahrwerk:
      - Härtere Abstimmung soweit möglich (Service inkl. Federn mit anderer Federrate, Shimpaketen, Bushings und co. steht noch aus)
      - Conti Sport Attack 2, hinten 180/55 für besseres Handling

      Ansonsten bisschen Kleinkram wie z.b. Osram Nightbreaker für bessere Lichtausbeute, Kurze Hebel, Kurzhub zwecks RJ15 Tube usw.


      Zurzeit steht nichts mehr an demnächst kommt der Service am Fahrwerk und für den Winter is nen PC5 geplant einhergehend mit ner kleinen Hubraumerweiterung und ner Runde Nockenwellen umschleifen..nichts weltbewegendes.. Vor 2 Wochen war ich so auf der Rolle allerdings noch ohne Schnorchel nur mit Sliderstops.. 153ps hat sie gedrückt mit ner recht guten Linie den Hinterradwert habe ich gerade nicht im Kopf das trage ich nach oder Scans mal ein..


      Mal Schauen was noch so kommt mit meiner Süßen Aktueller Kilometerstand beläuft sich auf 33.000KM
      :ay:

      PS: Leider Gottes hab ich hier son Admin 2 Straßen weiter sitzen der mir mein Bier wegtrinkt und mich mit dem Fahrwerk seiner Blöden RN19 die voll Doof aussieht und Heizgriffe hat aufhielt zusammen mit seinem Kumpel der ebenfalls nicht weit weg wohnt und auch Fahrwerksprobleme hat SONST hätte ich den Driss hier schon vieeeeeeeeeeeel früher schreiben können ;P :bh:

      Spässchen.. dank dem lieben Mario fühl ich mich hier schon recht wohl und freu mich drauf mit der Com. mal ein bisschen gummi zu geben :)

      DlzG & WeR1 :k_3:


      EDIT: Eben mal noch etwas nachgelesen.. scheinen ja doch normale Leute hier zu sein dann kann ichs ja Sagen :bq: Die Klene heißt Roxxy :bb: :ay:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Joker666 ()

    • Nach all dem Hin und Her haste dir n geiles Bike gezaubert. :be:
      Glückwunsch dazu und immer schön oben bleiben

      Motul 300V 15w15

      Bin gespannt, wie weit du damit kommst ;)
      Da brauchste dann nicht mehr zum Megges fahren. Zumindest die Kolben haben dann schon gefressen :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Aiakos ()

    • Sehr sehr geil geworden Deine Roxxy :be: ... ich wünsche Dir viel Spaß mit ihr und allzeit knitterfreie Fahrt mit immer ausreichend Asphalt unter den Reifen!!!

      Mit "Stormischem Gruß" vom Stormi ;)

      p.s. Seit wann fährt der Lotsche denn ne 19'er? :laugh1:

      Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann ... falls doch ... sei wenigstens schneller als der Tod!!!
      Die Linke zum Gruß

      Jessy´s wahre Geschichte
    • Joker666 schrieb:


      PS: Leider Gottes hab ich hier son Admin 2 Straßen weiter sitzen der mir mein Bier wegtrinkt und mich mit dem Fahrwerk seiner Blöden RN19 die voll Doof aussieht und Heizgriffe hat aufhielt zusammen mit seinem Kumpel der ebenfalls nicht weit weg wohnt und auch Fahrwerksprobleme hat SONST hätte ich den Driss hier schon vieeeeeeeeeeeel früher schreiben können ;P :bh:

      Spässchen.. dank dem lieben Mario fühl ich mich hier schon recht wohl und freu mich drauf mit der Com. mal ein bisschen gummi zu geben :)


      hey hey :D

      ich wurde zum trinken ja genötigt .. erst recht wenn man an Mopet-Treffpunkte geschleppt wird, die zu sind :hahi:

      scheee aber hier so ein ausführlichen Bericht zu lesen ;)

      sehen uns spätestens Mittwoch :be:
      Lotsche / Mario


      08.05.18 - Rijeka - s.t.e.i.l.
      25.09.18 - HHR 300 Meilen - Speer | R1-Community TEAM 1


    • GEFÄLLT MIR RICHTIG GUT DEIN BIKE...AUCH DER AKRA HEXAGONAL PASST BOMBE :be: :be: :be:

      DEINE BLINKER SIND AUSM ZUBEHÖRKATALOG VON YAMAHA, HAM NIX MIT NEM NEUEREN MODELL ZUTUN DENN SERIENMÄSSIG SIND IMMER DIE GLEICHEN ORANGENEN "CRASHPADS" VERBAUT;)

      SCHADE DAS MEIN FAHRWERK(VORN ÖHLINS, HINTEN WILBERS) ERST GEMACHT WORDEN IS:D

      ICH DENKE, DASS DU EINE BEREICHERUNG FÜR UNSER BOARD BIST :be: :be:

























































      ALSO ENTTÄUSCH MICH NICH :k_8: :laugh1: :laugh1:
    • So.. gibt Neuigkeiten :D

      Vor ein paar Wochen gab die Gabel den Geist auf! - Verbuche ich mal unter Verschleiß.. Einmal Service komplett mit Linearen Wilbers Federn, neuen Bushings und frischem Öl!
      Ölablassschraube wurde nicht mehr fest beim Ölwechsel - Selbst Schuld.. die magnetische hat nur die hälfte an Steigungen im Vergleich zur originalen.. Stahlbus Ölablassventil.. lohnt sich so oft wie ich das Öl wechsele (spätestens alle 5Tkm)
      Nen neuer CSA2 hinten war nach der halben Saison fällig.. die Kette wurde gegen ne neue 530er DID ZVMX getauscht weil die alte langsam schlapp machte..
      Mein Alu Adapter für den Akra is mir auf der Bahn bei Vollast im 6. geplatzt/Geschmolzen.. Ersatz aus VA ist schon verbaut..

      Vor einigen tagen hab ich mir mal ne ABM ExCentro Rastenanlage geordert und ne RCS19.. die Rastenanlage wollte ich heute in der Mittagspause verbauen.. was sehe ich denn da?



      Rahmen gebrochen.. Sonntag das letzte mal bewegt.. gestern grob geputzt.. da war noch alles ok.. und über Nacht aus dem nichts der Bruch..

      Also.. ab in den Hänger damit und ab zu meinem Lieblingshändler =) Yamaha Stocksiefen in Nauheim.. da ich noch bis 8.7. Gewährleistung habe eigentlich alles kein Problem.. eigentlich..

      6 Mechaniker, 2 Meister, Vertriebsleiter und der Chef standen um das Bike.. "Sowas hamwa noch nie gesehen".. Ja liebe Kollegen..ich auch nicht.. "Gewährleistung ist sowas nicht" Ach nein?!

      Wie sich herausstellte fehlte die unterste Motorhalterung unter der Schwingachse.. wie ich durch Bilder nachvollziehen konnte seitdem sie das letzte mal bei besagtem Händler war zwecks Reklamation..
      Lange Rede kurzer Sinn.. Händler zahlt nicht.. hätte mir zum Schnäppchen Preis von 1200€ nen Unfallrahmen mit diversen Kratzern mitgegeben.. aus reiner Kulanz versteht sich.. hätte halt keine Papiere.. ||

      Ich hab die kleine wieder eingeladen.. hab aufm Heimweg für 400€ nen Rahmen in top Zustand mit Papieren geklärt.. wir haben dann mal Roxxy komplett Zerlegt..










      Nun hab ich die Schnauze endgültig voll.. Morgen früh wird der Rahmen geholt..der wird direkt Gepulvert.. Bestelliste sah heute wie folt aus:
      - Gaszüge
      - Kupplungszug
      - Exup Züge
      - Krümmerdichtungen
      - Lenkkopflager
      - Schwingenlager
      - Radlager
      - Umlenkungslager
      - Zündkerzen
      - Ventildeckeldichtung
      - 4L Motul 300v
      - K&N Ölfilter

      Nägel mit Köpfen.. ich denke bis zum Wochenende ist sie fertig :evil:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Joker666 ()