++++ Aktuelle Informationen zum Treffen 2018 ++++

R1-Community Treffen 28.06.2018 - Waldbrunn am Neckar

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 884.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Werner22: „Vl hatt einer schon alles gesagt, darum mischt sich keiner mehr ein “ weis nicht was du meinst

  • Bevor ich es noch 10 erklären muss schau dir mal folgende Links an: mtp-racing.de/mediafiles/PDF/M…egler%20Testanleitung.pdf mtp-racing.de/mediafiles/PDF/M…tator%20Testanleitung.pdf Gesendet aus meiner Hand mit einem Chinahandy via Tapatalk

  • Bei jeder R1 ist das Schauglas fürs Öl deutlich unter dem Kupplungsgehäuße. Da brauchst du garnichts ablassen, um die Lamellen zu wechseln. Lamellen und Feder würde ich direkt tauschen. Die feder evtl. direkt durch eine stärkere. Lg Chris

  • Schaltplan raus, Tank hochklappen und mit dem Multimeter den Kabelstrang der Beleuchtung abgehen und reinmessen. Messe auch mal bei ausgeschalteter Zündung die einzelnen Leiter gegen Masse (-). Evtl. hast du ja irgendwo ne scheuerstelle oder einen Bruch.

  • Die Regler der RN09 gehen recht selten Kaputt. Wird zu 90% der Stator durch sein denke ich.

  • Bevor ichs wieder alles hier reintippe. Ps. mit der Suche findest du bestimmt sogar meinen alten Beitrag. Regler Test Stator Test PS. Hab werner nen Link von meinem Drive geschick. Da findet er das ein oder andere nützliche zu dem ein oder anderen Bike

  • Zitat von Werner22: „bist sicher das du nicht schon selbst irgendwo was erwischt hast Mir könnte aber mal wer ein whb von der rn09 geben dan könnte ich mehr helfen “ PS. Hätte dir ja jetzt nen Link zu meinem Sammelsorium an WHB´s gesendet, aber wie mir das Portal gerade verriet, möchte Wernen22 an keinen Konservationen teilnehmen

  • Ach jetzt hör doch auf KLICK MICH

  • Besorg dir das Werkstatthandbuch. da ist der schaltplan drinne. Alles was du brauchst, findest du unter der Airbox. Dort werden auch die Gipro´s mit Y Steckern einfach dazwischen gesteckt. Stromdiebe sind mist hoch 10000. Mantel der Leitung wird geschnitten, Feuchtigkeit kann eindringen, Leitung oxidiert. Durch den Defekten Mantel kann dieser die Vibrationen nicht mehr schlucken, Litzen Brechen: Kabelbruch. Tadaa schon haste dein Bike verbastelt.

  • Zitat von Chromia: „ja nur das ich nicht so'n Elektrik Genie bin wie du. Gegen Masse und parallel dazu keine Ahnung wie du das meinst evtl nochmal für blöde erklärt. Denn aus dieser Fachsprache werde ich nich schlau SORRY....ich geb hier schon mein bestes und mach das auch ordentlich was das anschliessen angeht wenn ich weiß wo was angeschlossen werden muss und wie vorallem. Bei der Sache mit dem positiven Anschluss der Zündspule kannst mir nicht sagen welches Kabel das ist? “ Du schaltest einen…

  • Was deinen Schaltblitz betrifft. Wenn es ordentlich, professionell und einfach sein soll, schau doch mal bei healtech rein. DIe GIpro X-type G2 kann z.B. ettliche Funktionen gleichzeit (Ganganzeige, optischer limiter, Shiftlight) und sieht dabei super aus. (Linkes Modul im Bild) Wenn du nur ein Shiftlight willst, kannst du das auch einzeln kaufen (rechtes Modul im Bild) Achja und wenn du Gipro kaufst, bestell die gleich mit original Kabelsatz. dann ist es Plug´n Play. Ansonsten artet der Einbau …

  • Zitat von Chromia: „alles gut jeder hat seine Meinung aber ich will sie nicht verkaufen das mal vorab. Und das Problem lässt sich nicht anderes lösen. Muss über Fernlicht gehen da sie keine Füllstandanzeige hat sondern nur Reserve anzeigt. Hab mir das vorhin von Koso erklären lassen. Wird schon gehen.... Ich hätte aber noch ein Problem, ich muss ans positive Kabel von einer Zündspule um die Drehzahl abzugreifen...Welches ist das? Sind die positiven die schwarz/roten oder die jeweils anders farbi…

  • Hallo Stanze, Schön das du den Weg zu uns gefunden hast. Da wir, wie es uns unsere Eltern mal beigebracht haben, uns gegenseitig begrüßen, stell du dich doch bitte auch in der Eingangshalle vor. Dann ist bestimmt auch jemand so nett und hilft dir bei deinem Problem. Es ist immer sehr ungern gesehen, wenn sich die Leute hier nur registrieren, um Hilfe zu bekommen oder irgendwas zu ver- / kaufen ohne sich an der Community zu beteiligen.

  • Zitat von Chromia: „Tankgeber sagt Koso soll ich mit über Fernlicht schalten. Ist ne Notlösung. Wenn Reserve erreicht is geht die Fernlichtlampe an. Na ich werd's prüfen. Und berichte “ Das würde ich so nicht akzeptieren und ist auch mit Sicherheit anders lösbar. genau sowas meine ich nämlich mit Bastellösung Solche Bikes stehen dann für 6000€ bei Mobile, weil der Besitzer ja so viel arbeit reingesteckt hat, hält er den Preis dann für gerechtfertigt. Gleichzeitig gibt er dir aber eine Liste mit …

  • Dichtmasse im richtigen Maße so oft demontiert man ja die wanne für gewöhnlich nicht Nein stimmt schon. Eine neue Dichtung für die Ölwanne sollte schon rein sonst wäre es gepfuscht.

  • Es ist absolut nicht böße gemeint also verstehe mich nicht falsch, aber es wirkt so, als hättest du sehr wenig erfahrung mit Elektronik und dem lesen der Schaltpläne. Ich hoffe, das du beim Verdrahten und der Konfektionieren der von dir vorgenommen Änderungen erfahrener bist. Ansonste kann soetwas 1.Schnell mal Schmoren/Qualmen brennen 2. nicht wirklich lange halten (Feuchtigkeit, Vibration, etc. und 3. Ziemlich verbastelt werden. Bedenke, dass das Bike auch mal wieder zerlegt, gewartet und repa…

  • Sehe es genauso wie werner. Die Ölablassschraube hat ja nichts zu halten. Soll ja nur dicht sein. Ölwanne ab, Ausbohren, neues gewinde reinschneiden, Kupferdichtring und neue schraube beim Metallwarenladen um die Ecke holen, Ölwanne reinigen und wieder montieren. Zack schon ist das Problem ohne Werkstatt in einem halben Nachmittag erledigt.

  • Das Ding kostet irgendwas um die 20€ habe letztes jahr erst wieder eins gekauft / Kaufen müssen. Das ist doch den Aufwand nicht wert, da Maße zu nehmen, ne CAD Zeichnung zu erstellen, auszudrucken, nachzuarbeiten, evtl. nochmal neu zu drucken etc.

  • @Werner22 Optisch finde ich RN 09 , 22, 32 und 49 sehr geil. Hätte ich viel zu viel Geld, würde ich mir trotzdem keine der drei letzten genannten kaufen. Muss gestehen, dass mir eine SSP´ler einfach zu wenig alltagstauglich ist. Im Gegenteil. Bei mir wird es in Zukunft in richtung Touring gehen. Will was robustet, langstreckentaugliches, dass mich überall hin bringt (auch mal unwegsam). Sozius- und Gepäcktauglich sollte es dennoch sein, für Frauchen oder Kameraausrüstung. egal.. ist ja offtopic.

  • Na langsam wird es echt ganz schön bunt mit den neuregistrierungen Der nächste der kommt verlangt eine Niere oder eine nagelneue R1 rn01 mit 0 Km.