RN09

Bj. 2002 - 2003

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

RN09R1 RN09

 

Abmessungen und Gewichte


  • Länge (mm) 2035
  • Breite (mm) 705
  • Höhe (mm) 1105
  • Sitzhöhe (mm) 820
  • Trockengewicht (mm) 174
  • Tankinhalt (Liter) 17
  • Höchstgeschwindigkeit (km/h) über 200


    Fahrwerk


  • Rahmenbauart Aluminium Deltabox III
  • Federung vorn Upside-Down Telegabel 43 mm, einstellbar
  • Gabelsimmerringe: 41 x 53 x 8/10,5 mm
  • Federung hinten Zentralfederbein, einstellbar
  • Federweg vorn (mm) 120 mm
  • Federweg hinten (mm) 130 mm
  • Radstand (mm) 1395 m
  • Lenkkopfwinkel (Grad) 24 Grad
  • Nachlauf (mm) 103 mm
  • Rad vorn
  • Dreispeichen - Leichtmetallrad: 3,50 x 17"
  • Rad hinten
  • Dreispeichen - Leichtmetallrad: 6,00 x 17"
  • Bremse vorn 2 Scheiben 298 mm Ø
  • Bremse hinten 1 Scheibe 220 mm Ø
  • Reifen vorn 120/70-ZR17 M/C 58W
  • Reifen hinten 190/50-ZR17M/C 73W


    Motor


    Nun besitzt der Motor endlich eine Einspritzanlage und einen 3-Wege-Katalysator und entspricht damit der Euro 2 Norm. Die Kurbelwelle ist neu konstruirt und extraleicht. Der Motor soll schon wieder 1kg leichter geworden sein. Die bewährte Exupwalze ist auch in diesem Modell noch vorhanden.

  • Bauart flüssigkeitsgekühlter 4-Zylinder-4-Takt-Motor
  • Hubraum (ccm) 998
  • Ventilsteuerung DOHC
  • Ventile 5 pro Zylinder
  • Bohrung x Hub (mm) 74 x 58
  • Verdichtung 11,8 : 1
  • Nennleistung 111,8 kW (151 PS) b. 10.500/min
  • Drehmoment max 104,9 Nm b. 8.500 U/min
  • Einspritzanlage MIKUNI FI (TCI digital)
  • Zündung digitale Transistor Kennfeldzündung
  • Lichtmaschinenleistung (Watt) 420 Watt
  • Starter Elektro
  • Kupplung Mehrscheiben-Ölbadkupplung
  • Getriebe 6-Gang
  • Gangstufen 2,500 / 1,842 / 1,500 / 1,333 / 1,200 / 1,115
  • Primärübersetzung 1,581
  • Sekundärübersetzung 2,688
  • Sekundärantrieb Kette
  • Ritzel/Kettenrad: 16/43 Zähne
  • Kette: 114 Glieder

    Cockpit

    Das Cockpit hat sein Aussehen komplett geändert. So befindet sich jetzt im Cockpit ein Schaltblitz, welcher auch manuell einstellbar ist. Auch übernimmt wie bei den Vorgängern, der Drehzahlmesser die Funktion eines Diagnose-Testers.